Berliner Flughäfen setzen starken Wachstumstrend auch im Mai fort

07.06.2011
Trotz Flugausfällen durch Aschewolke
Das starke Verkehrswachstum an den Berliner Flughäfen hält auch im Monat Mai weiter an – trotz Luftraumsperrungen durch die neuerliche Vulkanaschewolke: Als Folge waren am 25. Mai in Berlin insgesamt 185 der rund 700 geplanten Flüge ausgefallen, davon rund 25 in Schönefeld und rund 160 in Tegel. Annähernd 20.000 Passagiere waren von den Flugausfällen betroffen.

Insgesamt wurden im Mai an den Berliner Flughäfen 2.165.178 Passagiere gezählt. Das sind 10,1 Prozent mehr als im Vorjahresmonat.

Sehr unterschiedlich fällt das Verkehrsergebnis weiterhin an den beiden Berliner Flughäfen aus: Der Flughafen Schönefeld registrierte im Mai 606.208 Passagiere. Dieses Ergebnis entspricht einem Rückgang um 5,5 Prozent. Hier macht sich weiterhin deutlich der negative Effekt durch die Einführung der Luftverkehrssteuer zu Beginn des Jahres bemerkbar.

In Tegel wurden im gleichen Zeitraum 1.558.970 Passagiere abgefertigt, eine Steigerung um 17,7 Prozent.

Schönefeld und Tegel zusammen zählten 22.427 Flugbewegungen. Damit liegt auch dieses Ergebnis im Vergleich zum Vorjahresmonat im positiven Bereich (+6,1 Prozent).

Ein enormes Wachstum gab es im Mai bei der Luftfracht: Mit 2.857 Tonnen stieg die geflogene Fracht um 66,1 Prozent. Hier macht sich vor allem die Aufnahme der neuen Langstrecke von Berlin-Tegel nach New York JFK durch airberlin bemerkbar.

Kumuliert wurden seit Jahresbeginn in Schönefeld und Tegel 9.139.016 Passagiere gezählt. Das ist bereits ein Zuwachs von mehr als einer Million Passagiere gegenüber dem Vorjahreszeitraum (+13,5 Prozent). Die Menge der Luftfracht ist im gleichen Zeitraum ebenfalls stark gestiegen und betrug 13.010 Tonnen (+32,8 Prozent).

Die Monatswerte basieren auf vorläufigen Zahlen.

Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner