Das ist er: Der neue Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt

08.06.2011
Noch ein Jahr bis zur Eröffnung

Prof. Dr. Rainer Schwarz, Sprecher der Geschäftsführung der Berliner Flughäfen: „Ein Jahr vor der Eröffnung des Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt befinden wir uns auf der Zielgeraden. Mit dem Terminal, der Start- und Landebahn Süd sowie dem Tower ist es mittlerweile nicht mehr zu übersehen: Hier entsteht der neue Flughafen für die deutsche Hauptstadtregion. Ein Flughafen mit einer hervorragenden Infrastruktur und einzigartigen Wachstumschancen für die Airlines. Mit der Installation möchten wir die Passagiere in Tegel einladen, jetzt schon den neuen Flughafen Berlin Brandenburg zu erleben und sich mit uns auf die Eröffnung des modernsten Flughafens Europas zu freuen.“

Klaus Wowereit, Regierender Bürgermeister von Berlin: „Der Countdown hat begonnen. Heute nehmen wir Abschied vom Kürzel BBI, das nur ein Ar-beitstitel in der Planungs- und Bauphase des neuen Flughafens war. In Zukunft steht auf jedem Berlin-Ticket und in jedem Flugplan nur noch BER für unseren Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt. BER wird der neue internationale Code für alle Flugverbindungen von und nach Berlin sein. Diese drei Buchstaben lösen unsere bisherigen Codes TXL, THF und SXF ab. BER steht für die Vision eines starken, international vernetzten Wirt-schaftsstandorts, zu dem ein leistungsstarker Flughafen gehört – kein Provinzlandeplatz, sondern ein internationales Drehkreuz, das die Reisezeiten in alle Teile der Welt entscheidend verkürzt und auch in den Randzeiten erreichbar ist. Kurz, BER steht für einen Flughafen, wie ihn die deutsche Hauptstadt und eine der spannendsten Städte Europas verdient.

Matthias Platzeck, Ministerpräsident des Landes Brandenburg: „Der Flughafen Berlin Brandenburg bringt immense wirtschaftliche und strukturelle Effekte. Er bietet enorme Chancen für die Entwicklung von Wirtschaft, Forschung oder Dienstleistungen und schafft der Region tausende Arbeitsplätze – in Brandenburg nicht nur in den Landkreisen Dahme-Spreewald und Teltow-Fläming, sondern bis in die Lausitz hinein. Insbesondere Hightech-Unternehmen und Wissenschaftseinrichtungen werden sich im Flughafen-Umfeld ansiedeln. Auch Handwerk und Dienstleistungen werden für wachsende Kaufkraft sorgen. Und natürlich freue ich mich auf viele internationale Gäste, die unser schönes Land noch leichter erreichen können.“

Prof. Dr. Meinhard von Gerkan, Flughafen-Architekt: „Der neue Flughafen Berlin Brandenburg ist ein Flughafen, der zur deutschen Hauptstadtregion passt. Er ist mit Anklängen an die regionale Bautradition klar in Berlin und Brandenburg verortet. Das Terminal greift mit seinen gegliederten Fassaden und klaren, geometrischen Formen architektonische Elemente von Schinkel bis zum Bauhaus auf, die zentrale Zufahrt über eine baumbestandene Allee verweist auf charakteristische Merkmale aus dem Städte- und Landschaftsbild von Berlin und Brandenburg.“

Zusammen mit der Installation am Flughafen Tegel wurde erstmals das neue Erscheinungsbild des Flughafen Berlin Brandenburg vorgestellt. Denn zu dem neuen Flughafen und dem neuen Namen gibt es auch ein neues Logo. Dieses bildet sich aus den drei Buchstaben BER, dem Markenzeichen des neuen Flughafens. Außerdem erhält der Flughafen Berlin Bran-denburg ein komplett neues visuelles Erscheinungsbild. Dazu gehört die Farbwelt mit dem frischen, strahlenden Orangerot und dem intensiven, klassischen Purpurrot. Das hellere Rot ist bekannt aus den Farben der Länder Berlin und Brandenburg – es liegt auf der Hand, dass der Flughafen als Botschafter der beiden Länder diese Farbe aufgreift. Daneben gibt es eine eigene Schrift für den Flughafen. Sie wird eingesetzt beim Leit- und Orientierungssystem und bei allen Kommunikations-, Informations- und Werbemitteln. Die Einführung des neuen Corporate Designs wird unterstützt durch eine Werbekampagne in Berlin und Brandenburg, mit der die Berliner Flughäfen den neuen Flughafen vorstellen.

Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner