Berliner Flughäfen auf der Expo Real 2011: Topflächen am neuen Airport

04.10.2011
Bau der Drittinvestobjekte schreitet zügig voran / Der Investitionsstandort BER entsteht
Vom 4. bis zum 6. Oktober präsentieren sich die Berliner Flughäfen auf der Expo Real 2011, der 14. Internationalen Fachmesse für Gewerbeimmobilien und Investitionen, in München. Im Fokus der Vermarktungsaktivitäten stehen zwei attraktive Quartiere, die Airport City und der Business Park Berlin. Beide Areale bieten potentiellen Investoren optimale Investitions- und Entwicklungsmöglichkeiten am neuen Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt.

„2011 war ein sehr erfolgreiches Jahr für die Berliner Flughäfen. Nicht nur beim Bau des neuen Flughafens befinden wir uns auf der Zielgeraden, auch der Bau der Drittinvestobjekte schreitet zügig voran. Im September 2010 haben wir den Startschuss für den Bau der Airport City gegeben. Mittlerweile ist sichtbar: Rund um den Flughafen entsteht eine kleine Stadt. Noch in diesem Jahr werden die Feuerwachen, die betriebsspezifischen Gebäude und die Parkhäuser in der Airport City fertiggestellt. Die anderen Gebäude folgen vor Inbetriebnahme“, sagt Dr. Manfred A. Körtgen, Geschäftsführer Betrieb/BBI der Berliner Flughäfen. „Aus Visionen wird Wirklichkeit. Der Investitionsstandort BER entsteht. Diese Pilotprojekte sind die ersten Meilensteine der wirtschaftlichen Entwicklung der Region, die jetzt vor Eröffnung des neuen Flughafens begonnen hat und mit Inbetriebnahme deutlich Fahrt aufnehmen wird.“

Auf der Expo Real 2011 finden Sie die Berliner Flughäfen in der Airport Region des Gemeinschaftsstandes Berlin-Brandenburg, in der Halle B2 am Stand B2.420.

Baufortschritt rund um den Flughafen

Direkt vor dem Terminal realisiert die ECE gemeinsam mit der Steigenberger Hotels AG ein 4-Sterne Superior Hotel. Gleich nebenan entwickelt die Fay Projects GmbH das Berlin-Brandenburg Airport Center - ein nachhaltig konzipiertes Büro- und Dienstleistungszentrum. Die Deutsche Anlagen-Leasing errichtet vier Parkhäuser, ein Mietwagencenter sowie vier Gebäude für die Bodenverkehrs- und Sicherheitsdienste. Nord-östlich der Airport City baut die Dietz AG ein Luftfrachtzentrum für Beiladefracht. Im Westen des neuen Flughafens realisieren Harder & Partner sowie die Lufthansa Technik zwei Wartungshangars.

Baubeginn im Business Park Berlin

Rund 41 Hektar Fläche des Business Park Berlin sind bereits an Investoren verkauft. Die Hochbautätigkeiten laufen. Bis zur Inbetriebnahme des neuen Flughafens werden ein Hotel und Gewerbehallen realisiert sein. Der Baubeginn weiterer Objekte ist für 2012 geplant. Die Realisierung des 2. Erschließungsabschnittes hat bereits begonnen.

Visualisierungen

Aktuelle Visualisierungen des neuen Terminals mit der vorgelagerten Airport City stehen Ihnen hochauflösend und kostenfrei auf unserer Mediathek zur Verfügung.

Die Berliner Flughäfen sind der größte Anbieter qualifizierter Gewerbeflächen am und um den neuen Hauptstadtflughafen. Das Portfolio umfasst Standorte auf Berliner wie auf Brandenburger Gebiet für nahezu alle Nutzergruppen – Retail, Logistik, Büro, Hotellerie, Freizeit, Kongress und Konferenz, Gewerbe und Light Manufacturing.

Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner