„Recruiting-Countdown“ am BER gestartet

01.11.2011
Der Non-Aviation-Bereich eröffnet den Countdown / Auftakt für drei Jobmessen in der airportworld
Die Berliner Flughäfen und die Agentur für Arbeit Potsdam gaben heute das Startsignal für den „Recruiting-Countdown“ bis zur Eröffnung des neuen Flughafen Berlin Brandenburg am 3. Juni 2012.

Edelgard Woythe, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Potsdam: „Die Arbeitskräftenachfrage kommt allmählich in Schwung. Einen besonders großen Bedarf verspüren wir aktuell im so genannten Non-Aviation-Bereich, also zum Beispiel dem Einzelhandel, der Gastronomie, dem Hotelwesen, der Personenbeförderung sowie der Call-Center-Industrie. Hier setzen wir gerade alle Hebel in Bewegung, um diese Nachfrage zu bedienen und die Arbeitgeber in eine optimale Startposition zu bringen. Die heutige Jobmesse ist ein wichtiger Schritt dahin. Auf der Jobmesse „222 Tage bis zum BER“ in der airportworld präsentierten die 20 Aussteller über 400 Stellenangebote aus dem Non-Aviation-Bereich.“

Prof. Dr. Schwarz, Sprecher der Geschäftsführung der Berliner Flughäfen: „Wir geben heute den Startschuss für das BER Recruiting. Der Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt wird mit 20.000 Beschäftigten die größte Arbeitsstätte der Region. Weitere zehntausende Arbeitsplätze hängen am neuen Airport. Damit ist der Flughafen Berlin Brandenburg für die Menschen in unserer Region ein Glücksfall. Die heutige Jobmesse zeigt: Das Interesse am neuen Flughafen ist riesengroß. Nicht nur bei allen Berlinern und Brandenburgern, die sich für Jobs am Flughafen interessieren. Auch bei den zukünftigen Firmen, die sich heute hier präsentieren und bereits aktiv Mitarbeiter für den BER suchen. Allein die Zahl der Beschäftigten in Einzelhandel, Gastronomie und Service steigt mit der Eröffnung des Flughafens von knapp 800 in Tegel und Schönefeld auf dann rund 1.500 am BER sprunghaft an.“

Caroline Kaiser, Regional Manager Nord- und Ostdeutschland McDonald’s: „Wir freuen uns auf den neuen Flughafen Berlin Brandenburg – und suchen dafür 180 Mitarbeiter, die dafür sorgen, dass die Gäste bei McDonald’s am neuen Hauptstadt-Flughafen den Service und die Freundlichkeit erleben, die sie aus knapp 1400 Restaurants in ganz Deutschland gewohnt sind. Die Eröffnung von zwei Restaurants sowie der laufende Betrieb sind aufgrund der Lage natürlich auch für uns eine besondere Aufgabe, die Teamfähigkeit, Serviceorientierung und auch Herzblut erfordert.“

Gunnar Heinemann, Inhaber der Gebr. Heinemann Gruppe: "Wir suchen 120 neue Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die vor allem Spaß haben am täglichen Umgang mit Menschen aus aller Herren Länder. Wir haben uns auf die Fahnen geschrieben unter unserem neuen Markenbild ‚Heinemann Duty Free‘ noch serviceorientierter, noch überraschender und noch persönlicher zu sein in Angebot und im Umgang mit unserer internationalen Kundschaft. Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen müssen zu uns passen und unsere Werte schätzen. Vertrauensvoller, familiärer Umgang miteinander wird genauso großgeschrieben wie Verlässlichkeit und humorvolle Persönlichkeit. Wir sehen in unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen die Botschafter unserer Marke ‚Heinemann Duty Free‘, die tagtäglich bemüht sind, aus Reisenden Kunden unserer Geschäfte zu machen!"

Zu den Ausstellern der Messe am 1.11. zählen Starbucks Coffee Deutschland GmbH, McDonald’s Deutschland Inc., Sixt GmbH & Co. Autovermietung KG, Gebrüder Heinemann, Kaiser’s Tengelmann GmbH, Holiday Inn, Lufthansa Global Tele Sales GmbH, Massimo Dutti Deutschland GmbH, Die kleine Gesellschaft, HDS Retail Deutschland GmbH, Witty’s Organic GmbH. Alle Aussteller, ihre Stellenangebote und die Anforderungen an Bewerber sind im Internet abrufbar: www.arbeitsagentur.de/potsdam(Veranstaltungen vor Ort)

Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner

Agentur für Arbeit Potsdam Pressestelle

+49 331 880 4410 +49 331 880 911 4444