Tragischer Unglücksfall auf der Baustelle

05.12.2011
Am heutigen Nachmittag kam es auf der Baustelle für den Flughafen Berlin Brandenburg zu einem tragischen Todesfall.
Ein 44-jähriger Bauarbeiter kam bei Arbeiten neben dem Terminal durch einen Sturz zu Tode. Der unmittelbar nach dem Unglück verständigte Notarzt konnte nur noch den Tod des Arbeiters feststellen.

Landespolizei, das Amt für Arbeitsschutz und die Berufsgenossenschaft Bau haben die Ermittlungen zur Unfallursache übernommen. Die Berliner Flughäfen drücken den Angehörigen des zu Tode gekommenen Bauarbeiters ihr tiefempfundenes Mitgefühl aus.