Zur heutigen Berichterstattung: Flughafengesellschaft weist Behauptungen im Tagesspiegel und den Potsdamer Neuesten Nachrichten zurück

27.06.2012
Der Tagesspiegel (TSP; „BER verteidigt Prämien für Manager“) und die Potsdamer Neueste Nachrichten (PNN; „Platzeck verschwieg BER-Prämien“) berichten heute über Bonuszahlungen an die Flughafengeschäftsführer Prof. Dr. Rainer Schwarz und Dr. Manfred Körtgen (bis Juni 2012). Dazu erklärt die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB):

Die Flughafengesellschaft weist die Behauptung zurück, dass „die Prämien […] am 20. April dieses Jahres vom Aufsichtsrat unter der Führung der Regierungschefs Klaus Wowereit und Matthias Platzeck abgesegnet“ (TSP) wurden. Auch ist die Behauptung falsch, dass der „Aufsichtsrat der Flughafengesellschaft (FBB) […] den Geschäftsführern noch im April trotz bekannter Risiken für die Eröffnung des neuen Großflughafens BER in Schönefeld Bonuszahlungen“ (PNN) gewährte.

Richtig ist: Auf der Aufsichtsratssitzung im April 2012 wurden keine Bonuszahlungen für die Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH beschlossen. Die diskutierten Bonuszahlungen sind die „Erfolgsabhängige Vergütung“ für das Jahr 2010 und wurden bereits Mitte 2011 genehmigt und ausgezahlt. Der Aufsichtsrat hat mit der Sitzung im April den Jahresabschluss 2011 gebilligt (siehe Geschäftsbericht 2011) und den Gesellschaftern vorgeschlagen, der Geschäftsführung die Entlastung für das Geschäftsjahr 2011 zu erteilen.

Somit ist auch die Behauptung, wonach die „Angaben des Flughafens zu den Boni […] im Widerspruch zu einer Antwort des Sprechers von Regierungschef Platzeck […]“ (TSP) stehen, falsch.

Die Flughafengesellschaft warnt vor Falschberichterstattung.

Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner