Sommerflugplan 2013: Nonstop zu 162 Zielen ab Berlin

28.03.2013
Eisige Temperaturen, Schnee und kein Frühling in Sicht: Wer dem kalten Winterwetter entfliehen will, findet im neuen Sommerflugplan genügend Ideen für warme Reiseziele wie beispielsweise Abu Dhabi, Casablanca, Los Angeles oder Tel Aviv. Insgesamt werden 162 Ziele im Sommerflugplan 2013 ab Schönefeld und Tegel angeflogen. Der Sommerflugplan gilt ab 31. März.

Hartmut Mehdorn, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH: „Wir können unseren Passagieren in diesem Sommer wieder ein breites Spektrum an Reisezielen anbieten. Besonders freut mich, dass nun elf Langstrecken ab Berlin bedient werden. Das spiegelt sich im Anteil der Umsteigepassagiere wider, der auf sechs Prozent gestiegen ist.“

Die neuen Strecken in der Übersicht:

  • Vueling startet seit 22. März nach Florenz. Die italienische Stadt wird viermal die Woche ab Tegel bedient.
  • Als neue Langstrecke wurde am 23. März Chicago in den Flugplan aufgenommen. airberlin startet zunächst dreimal wöchentlich, ab Mai dann fünfmal wöchentlich ab Tegel in die US-Metropole.
  • Ebenfalls am 23. März hat airberlin die Strecke Berlin-Warschau aufgenommen. Mit bis zu drei täglichen Flügen sind die deutsche und die polnische Hauptstadt damit noch besser verbunden.
  • Am 31. März nimmt SAS die Strecke Berlin-Oslo in den Flugplan auf. Die Flieger starten viermal die Woche ab Tegel.
  • easyJet fliegt ab 31. März von Berlin-Schönefeld nach Sofia. Die Strecke wird an vier Tagen die Woche bedient.
  • Ebenfalls von easyJet wird die neue Verbindung nach Edinburgh angeboten. Die Flüge ab 2. April starten dreimal die Woche ab Schönefeld.
  • Ab 26. April wird die Airline flyNonstop neu nach Berlin-Schönefeld kommen. Sie bietet am Montag und Freitag einen Flug in die beliebte Urlaubsstadt Kristiansand in Norwegen an.
  • Aegean Airlines wird ab 30. April Flüge nach Athen aufnehmen. Die Verbindung ab Tegel wird dreimal die Woche bedient.
  • Am 1. Mai nimmt Maastricht Airlines den Betrieb in Tegel auf. Im Flugplan stehen sechs Verbindungen nach Maastricht.
  • London Southend wird ab 17. Juni von easyJet angeflogen. Die Maschinen ab Schönefeld starten an sechs Tagen die Woche.
  • Lufthansa verbindet ab 19. Juni Berlin-Tegel mit Faro. Flugtage sind Mittwoch und Sonntag.
  • Am 20. Juni startet Lufthansa mit einer neuen Verbindung nach Antalya. Die Flüge ab Tegel starten fünfmal die Woche.
  • Nach Mahon geht es ab 21. Juni immer freitags. Die Lufthansa nimmt die Hauptstadt von Menorca ab Tegel in den Flugplan auf.

Osterreiseverkehr

Die Flughäfen Schönefeld und Tegel erwarten während der zweiwöchigen Osterferien (22.3. bis 7.4.2013) insgesamt 1,13 Millionen Passagiere. Das sind rund 0,8 Prozent mehr als in den Ferien im Vorjahr. Rund 9.600 Maschinen werden in der Zeit an den Flughäfen starten und landen. Im Flugplan ab Schönefeld stehen 76 Ziele in 27 Ländern. Diese werden von 30 Airlines bedient. Rund 500 Starts sind pro Woche koordiniert. Hier werden rund 321.000 Passagiere erwartet. Ab Tegel können Passagiere mit 44 Airlines zu 128 Ziele in 43 Ländern abheben. Hier sind etwa 1900 Starts pro Woche geplant. Rund 806.000 Passagiere werden hier starten und landen.

Neuer Service für Passagiere

Die Flughafengesellschaft bietet einen neuen Service für Passagiere. Alle Anfragen zu den Flughäfen Berlin-Tegel und Berlin-Schönefeld können jetzt auch über Twitter gestellt werden. Die Flughäfen sind rund um die Uhr unter @berlinairport zu erreichen und beantworten zeitnah auf Deutsch und Englisch alle Servicefragen. Gleichzeitig informiert die Flughafengesellschaft auch aktiv über Twitter und auf Facebook, falls es zu Einschränkungen im Flugverkehr beispielsweise aufgrund von Streiks oder Terminalsperrungen kommen sollte. Selbstverständlich ist auch die Flughafeninfo per Telefon 24 Stunden täglich zu erreichen.

www.twitter.com/berlinairport

www.facebook.com/berlinairport

Flughafeninfo: 0180 5000 186 (0,14 EUR/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobil-funk max. 0,42 EUR/Min)

Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner