Condor feiert Erstflug: Ferienflieger stationiert werksneuen Airbus in Schönefeld. A321 auf den Namen „Voyager Android“ getauft

06.06.2013
Condor feierte heute am Flughafen Berlin-Schönefeld den Erstflug ihres neuen Airbus A321-211. Im Rahmen der Feierlichkeit wurde der Airbus auf den Namen „Voyager Android“ getauft. Das Flugzeug wurde am 30. Mai direkt aus dem Airbus-Werk in Hamburg-Finkenwerder an den deutschen Ferienflieger ausgeliefert. Der Airbus A321-211 bringt von nun an Condor-Gäste von Berlin-Schönefeld an die schönsten Ferienziele Europas, Nordafrikas oder der Türkei. Durch Rotationen über Leipzig/Halle (LEJ) und Paderborn (PAD) können sich auch Passagiere an diesen Flughäfen auf das neueste Mitglied der Condor Flotte freuen. Am 6. Juni 2013 findet mit Flug DE4944 von Berlin-Schönefeld nach Rhodos (RHO) der erste Passagierflug des neuen Airbus mit der Kennung D-AIAB statt.

Die Miss Berlin und Miss Germany 2010, Anne Julia Hagen, taufte das Flugzeug auf den Namen „Voyager Android“, welcher bei einem Namenswettbewerb innerhalb der Thomas Cook Group gewählt wurde. Der Begriff „Voyager Android“ wurde von der Vorstandsvorsitzenden der Thomas Cook Group, Harriet Green, geprägt. Er bezeichnet die Vision des Reise- und Fluganbieters für seine Kunden stets verfügbar zu sein, unabhängig davon, wo sich der Kunde gerade befindet. Der Begriff steht damit für die Zukunft des Konzern, für Technologie, Komfort und besten Kundenservice.

„Mit seinen explizit auf die Bedürfnisse der Gäste abgestimmten Spezifikationen und neuester Technik steht der neue Airbus A321-211 für den Begriff des Voyager Android auch für die Zukunft des Konzerns. Der neue Airbus ist das Erste von 23 Flugzeugen dieses Typs, die bis 2016 an die Thomas Cook Airline Group geliefert wird“, so Uwe Balser, Geschäftsführer Operations der Condor Flugdienst GmbH heute am Flughafen Berlin-Schönefeld. „Als Ferienflieger am Flughafen Berlin-Schönefeld freuen wir uns, dass unser neuster Zuwachs hier seine Basis hat und von unserem eigenen, in Schönefeld ansässigen Technikbetrieb gewartet wird.“ „Wir gratulieren Condor zum neuen Airbus A321-211“, sagt Hartmut Mehdorn, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH.“Mit einer halben Million Passagiere und einem Wachstum von 67 Prozent 2012 ist Condor der achtgrößte Kunde in Berlin. Dieser Trend setzt sich im ersten Quartal 2013 fort. Das Engagement der Condor in Schönefeld ist ein klares Bekenntnis zum Flughafenstandort Berlin. Wir wünschen dem neuen Airbus und Condor allzeit sicheren Flug.“

Die Ferienfluggesellschaft Condor hat derzeit vier Flugzeuge in Berlin-Schönefeld stationiert. Das Flugprogramm des Ferienfliegers ab Berlin-Schönefeld reicht im Sommer 2013 von den Kanaren und Mallorca, Funchal auf Madeira über Tunesien und Ägypten bis hin zu der Türkei, Larnaka auf Zypern, Burgas in Bulgarien und diversen Ziele in Griechenland.

Die Condor Flugdienst GmbH fliegt ihre Gäste seit 1956 an die schönsten Ferienziele der Welt. Jährlich fliegen 6,7 Millionen Passagiere mit Condor in rund 75 Destinationen in Europa, Asien, Afrika und Amerika. Condor ist die beliebteste Airline der Deutschen: Bei einer Umfrage zur Kundenzufriedenheit des Deutschen Instituts für Servicequalität (DISQ) im Dezember 2012 wurde Condor Testsieger und als einzige Airline mit dem Siegel „sehr gut“ bewertet. Seit dem 1. März 2013 ist die deutsche Fluggesellschaft Condor mit den beiden Fluggesellschaften Thomas Cook Airlines Großbritannien und Thomas Cook Airlines Belgien als Thomas Cook Airline Segment zusammengeführt. Die Flotte der Airlines der Thomas Cook Group besteht aus 91 modernen und umweltfreundlichen Flugzeugen, davon 38 Flugzeugen aus der Condor Flotte: Zwölf Airbus A320, einem Airbus A321, dreizehn Boeing 757-300 und zwölf Boeing 767-300. Die Flugzeuge werden von den eigenen Technikbetrieben der Airlines gewartet.  

Fotomaterial aus Pressemitteilung

  • 26-millionster Passagier
  • Passagierrekord
  • Germania fliegt neu nach Skopje
  • easyJet von Berlin nach Salzburg
  • Ein millionster Passagier bei AIR FRANCE KLM
  • Qatar Airways
Germania fliegt neu nach SkopjeQatar Airways setzt A330 ab Berlin einQatar Airways setzt A330 ab Berlin einQatar Airways setzt A330 ab Berlin einQatar Airways setzt A330 ab Berlin einGastronomie am Flughafen Berlin-TegelGastronomie am Flughafen Berlin-TegelRetail am Flughafen Berlin-TegelGastronomie am Flughafen Berlin-TegelGastronomie am Flughafen Berlin-TegelGastronomie am Flughafen Berlin-TegelGastronomie am Flughafen Berlin-TegelFlughäfen Schönefeld und Tegel sind gut gerüstetFlughäfen Schönefeld und Tegel sind gut gerüstetFlughäfen Schönefeld und Tegel sind gut gerüstetFlughäfen Schönefeld und Tegel sind gut gerüstetFlughäfen Schönefeld und Tegel sind gut gerüstetBER lädt auch am Sonntag zum Familienfest ein - 30.000 Besucher kamen am SamstagBER lädt auch am Sonntag zum Familienfest ein - 30.000 Besucher kamen am SamstagBER lädt auch am Sonntag zum Familienfest ein - 30.000 Besucher kamen am SamstagBER lädt auch am Sonntag zum Familienfest ein - 30.000 Besucher kamen am SamstagBER lädt auch am Sonntag zum Familienfest ein - 30.000 Besucher kamen am SamstagBER lädt auch am Sonntag zum Familienfest ein - 30.000 Besucher kamen am SamstagMorgen startet das Familienfest am Flughafen Berlin Brandenburg und alle Berliner und Brandenburger sind herzlich eingeladen vorbeizukommen.Die Bundespolizeidirektion Berlin ist zum Familienfest am Wochenende mit Helikopter, Spezialfahrzeug und zahlreichen Informationen zu Ihrer Arbeit als Aussteller vor Ort.Eine der Touren, an der Besucher zum Familienfest am Wochenende kostenfrei teilnehmen können, bietet einen Blick in den Bahnhof unter dem Terminal. Die Tour beginnt auf dem Willy-Brandt-Platz.Die Verbindung zwischen der deutschen und der chinesischen Hauptstadt feiert am 6. September 2013 ihr fünfjähriges Jubiläum.Grundschulkinder aus SXF-Nachbargemeinden lernen das Umweltprogramm der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH kennenAir Lituanica fliegt seit 5. August von Berlin-Tegel in die als „Rom des Ostens“ bekannte Hauptstadt Litauens.Cargo Center planmäßig eröffnet: Eine Maschine der Farnair bringt im Auftrag von UPS die erste Luftfracht an den Flughafen Berlin Brandenburg.Cargo Center planmäßig eröffnet: Eine Maschine der Farnair bringt im Auftrag von UPS die erste Luftfracht an den Flughafen Berlin Brandenburg.Cargo Center planmäßig eröffnet: Eine Maschine der Farnair bringt im Auftrag von UPS die erste Luftfracht an den Flughafen Berlin Brandenburg.Ryanair feiert Meilenstein in Berlin-SchönefeldRyanair feiert Meilenstein in Berlin-SchönefeldService und Shopping in Tegel - Verbessertes Angebot für PassagiereService und Shopping in Tegel - Verbessertes Angebot für PassagiereService und Shopping in Tegel - Verbessertes Angebot für PassagiereNotfallübung am Flughafen TegelNotfallübung am Flughafen TegelNotfallübung am Flughafen TegelHochwertiges Onboard-AngebotHochwertiges Onboard-AngebotGeschäftsreisenden bietet MIAT Mongolian Airlines attraktive Firmentarife und Flugkomfort auf hohem Niveau.Premierenflug der „neuen“ GermanwingsPremierenflug der „neuen“ GermanwingsDie „neue Germanwings“ startet als größte deutsche Low Cost Airline und stellt sich mit einem Premierenflug vorDie „neue Germanwings“ startet als größte deutsche Low Cost Airline und stellt sich mit einem Premierenflug vorSechsmal wöchentlich nach London-Southend ab SchönefeldSechsmal wöchentlich nach London-Southend ab Schönefeld
Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner

Johannes Winter Leiter Unternehmenskommunikation

+49 6107 9397804 +49 6107 9397147