Airport Campus startet ins 8. Semester: Praxisnahe Vorlesungsreihe gewährt Blick hinter die Kulissen der Flughäfen

02.10.2013
Einblick in die Herausforderungen des BER und Prozesse der Flughäfen SXF und TXL / Vom Wissen und der Erfahrung von Luftfahrtexperten profitieren
Das Hochschulprojekt Airport Campus der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH, das gemeinsam mit der Agentur für Arbeit Potsdam entwickelt wurde, startet ins mittlerweile achte Semester. Der erste Vorlesungstag ist der 22. Oktober 2013. Airport Campus steht für eine Reihe von Vorlesungsveranstaltungen, die Wissenschaft und Praxis kombinieren sowie flughafenspezifische und fächerübergreifende Inhalte zur Diskussion stellen. Studierende erhalten die Möglichkeit, vom Wissen und der Erfahrung von Luftfahrtexperten der Region zu profitieren. Mehr als 2.000 Studierende der Hochschulen Berlins und Brandenburgs nahmen seit dem Start im November 2008 an der Vorlesungsreihe Airport Campus der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH teil.

„Airport Campus bietet einen praxisnahen und unmittelbaren Einblick in die Herausforderungen auf dem Weg zur Inbetriebnahme des Flughafens Berlin Brandenburg, in die Prozesse der Flughäfen Schönefeld und Tegel sowie in weitere vielfältige und spannende Luft- und Raumfahrtthemen“, sagt Hartmut Mehdorn, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH. „Studierende sind herzlich eingeladen, am Airport Campus teilzunehmen. Hier haben sie nicht nur die Möglichkeit zu lernen, sondern zu fragen, zu hinterfragen und mit uns zu diskutieren. Der BER ist offen für alle – vor allem für Studierende, denn sie sind die Fachkräfte von morgen.“

Vorlesungsreihe

Die Vorlesungsreihe für das Airport Campus Wintersemester 2013/2014 umfasst vier Vorlesungen: ´
  • Dienstag, 22. Oktober 2013, 18.15 – 20.00 Uhr: „SPRINT – Das Beschleunigungsprogramm auf dem Weg zum BER“ (Uwe Hörmann, Leiter Zentrale Planung & Strategie, Flughafen Berlin Brandenburg GmbH)
  • Dienstag, 19. November 2013, 18.15 – 20.00 Uhr: „Tegel unter Volllast – ein Blick hinter die Kulissen des operativen Betriebs des Flughafens“ (Elmar Kleinert, Geschäftsfeldleiter Operations, Flughafen Berlin Brandenburg GmbH)
  • Dienstag, 10. Dezember 2013, 18.15 – 20.00 Uhr: „Den Wandel begleiten: Changeability bei der Flughafengesellschaft aus Sicht des Human Ressource Management“ (Guido Baer, Leiter Personalgrundsätze und Uta Beims, Referentin Veränderungsmanagement, Flughafen Berlin Brandenburg GmbH)
  • Dienstag, 14. Januar 2014, 18.15 – 20.00 Uhr: „Ohne Abfertiger kein Flugverkehr – Ein Blick hinter die Kulissen der Prozesse des Bodenverkehrsdienstleister GlobeGround Berlin“ (Frank Meichsner, Bereichsleiter Zentrales Qualitätsmanagement/Projekte, GlobeGround Berlin)

Anmeldung und Veranstaltungsort

Die Anmeldung zu den kostenfreien Vorlesungen erfolgt formlos per Email an  airportcampus@berlin-airport.de. Um rechtzeitige Anmeldung wird gebeten, da die Teilnehmerzahl aufgrund der räumlichen Gegebenheiten begrenzt ist. Veranstaltungsort ist das direkt vor dem Terminal des BER gelegene Berlin-Brandenburg Airport Center (²BAC), Willy-Brandt-Platz 2, 12529 Schönefeld.

Anfahrt mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln

 Anreisenden mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln steht jeweils am Veran-staltungstag ein kostenfreier Shuttle-Service vom Bahnhof Berlin Schönefeld zum ²BAC zur Verfügung. Detaillierte Informationen zum Shuttle-Service erhalten Teilnehmer nach der Anmeldung zugesandt.

Anfahrt mit dem Auto, kostenfreies Parken

Das ²BAC ist mit dem Auto einfach und bequem zu erreichen. Die von der Autobahn A113 abgehende Autobahnabfahrt führt über die Schönefelder Allee direkt auf die Airport City zu. Über die A113 besteht Anschluss zur Berliner Stadtautobahn A100 und zum Berliner Ring A10. Ausreichende Parkmöglichkeiten gibt es im Parkhaus P8 sowie auf dem Parkplatz P6. Die Adresse für die Anreiseplanung mit dem Navigationssystem lautet: Brunolf-Baade-Straße 1, 12529 Schönefeld.

 Weiterführende Informationen zu Airport Campus finden Sie unter:

Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner