Sommerflugplan 2014: Von Berlin nach Europa und in die Welt

28.03.2014

Mit neuen Zielen und mehr Flügen macht der aktuelle Sommerflugplan Lust aufs Reisen. Insgesamt 67 Airlines verbinden Berlin diesen Sommer mit 163 Zielen in 50 Ländern. Der Sommerflugplan 2014 tritt am 30. März 2014 in Kraft.

„Wir freuen uns, unseren Passagieren mit dem neuen Sommerflugplan einen guten Mix aus europäischen und internationalen Zielen anbieten zu können", sagt Hartmut Mehdorn, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH. „Mit 131 Zielen in Europa, 21 Interkontinentalverbindungen, davon acht Langstrecken und gestiegenen Frequenzen, ist der Flughafenstandort Berlin so gut mit der Welt vernetzt wie noch nie."

Die Neuheiten im Sommerflugplan 2014 im Überblick:

  • UP, die neue Marke der israelischen Fluggesellschaft EL AL, startet am 30. März ihren Flugbetrieb ab Berlin-Schönefeld. Alle Flüge nach Tel Aviv werden dann mit UP geflogen. Die Strecke wird zwölfmal wöchentlich bedient. UP baut damit die Frequenz um vier Flüge pro Woche aus.
  • Die italienische Fluggesellschaft AirOne fliegt Berlin neu an. Sie startet mit gleich drei Strecken ab Berlin-Tegel. Mit Beginn des Sommerflugplans fliegt AirOne von Berlin nach Catania. Ab dem 01. April verbindet die Airline Berlin mit Pisa. Ab dem 02. April kommt die Strecke Tegel - Palermo hinzu. Pisa und Catania werden dreimal wöchentlich, Palermo wird zweimal wöchentlich angeflogen.
  • norwegian verbindet ab dem 02. April Berlin mit Barcelona. Flüge in die spanische Stadt am Mittelmeer gehen dreimal wöchentlich ab Berlin-Schönefeld.
  • Ryanair fliegt ab dem 04. April ab Berlin-Schönefeld nach Shannon im Südwesten Irlands. Die Strecke wird zweimal pro Woche bedient.
  • Nach Verona, Ancona und Sarajewo geht es von Berlin-Tegel ab Mitte April mit germanwings. Ancona wird ab dem 12. April einmal die Woche bedient. Ab dem 15. April geht es dann dreimal wöchentlich nach Verona und zweimal die Woche nach Sarajewo.
  • airberlin erhöht ihre Frequenzen in die Vereinigten Staaten und baut so ihre USA-Kompetenz ab Berlin weiter aus. Ab dem 06. Mai wird die Verbindung Berlin-Tegel (TXL) nach New York (JFK) um drei zusätzliche Flüge ausgeweitet und fliegt dann zehnmal pro Woche in die amerikanische Metropole. Ebenfalls ab 05. Mai erhöht airberlin die Frequenzen nach Chicago. Diese Strecke wird dann täglich bedient.
  • Germania bietet ab dem 01. Mai eine Verbindung ab Berlin-Schönefeld ins türkische Antalya am Mittelmeer.
  • Pünktlich zur Sommersaison nimmt die griechische Fluggesellschaft Aegean Airlines Thessaloniki in ihren Flugplan auf. Die Verbindung ab Berlin-Tegel wird ab dem 5. Juni zweimal wöchentlich geflogen.
  • vueling baut sein Streckennetz ab Berlin weiter aus. Die Verbindung Berlin-Tegel nach Rom steht ab dem 13. Juni im Flugplan der Airline. vueling startet zunächst viermal wöchentlich, ab September dann täglich in die Ewige Stadt.
  • In der Zeit vom 16. Juni bis zum 30. August bietet die estländische Fluggesellschaft Estonian Air dreimal wöchentlich eine Nonstop-Verbindung von Berlin-Tegel nach Tallinn an.
  • Ab dem 21. Juni verbindet easyJet Berlin-Schönefeld mit der Algarve. Faro, die Stadt im Süden Portugals, wird dann zweimal wöchentlich angeflogen.
Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner