Siemens-Manager Marks wird neuer Technikchef am BER

18.06.2014

Neuer Technikchef für die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH: Jörg Marks verstärkt ab 1. August 2014 als Leiter Technik und Bau der Berliner Flughäfen sowie Technischer Gesamtprojektleiter BER das Management-Team um Flughafenchef Hartmut Mehdorn. Die zunächst wichtigste Aufgabe des 46-jährigen Ingenieurs und gelernten Nachrichtentechnikers ist die zügige und sichere Fertigstellung und Inbetriebnahme des Flughafens Berlin Brandenburg.

Flughafenchef Mehdorn sagte zur Ernennung des neuen Technikchefs: „Herr Marks ist mein absoluter Wunschkandidat. Ich freue mich, dass er mein Angebot angenommen hat. Er wird der Flughafengesellschaft mit seinem Sachverstand als Ingenieur, seinem lösungsorientierten Managementstil und seiner langjährigen Kenntnis der technischen Herausforderungen am Flughafen BER gut tun.“

Jörg Marks arbeitete vor seinem Engagement bei der FBB fast 25 Jahre lang im Siemens-Konzern. Zuletzt war er seit 2005 Leiter der Region Ost der Building Technologies Division und seit 2012 zusätzlich Leiter Business Line BOS-Leitstellen Deutschland. Er verantwortete dort Sicherheitstechnik, Gebäudeautomation, Starkstrom und IT-Projekte mit einem Geschäftsvolumen von rund 200 Mio. Euro pro Jahr und führte über 600 Mitarbeiter an sechs Standorten. Der Flughafen Berlin Brandenburg ist ihm bereits seit längerem vertraut: Marks verantwortete seit 2008 den Siemens-Auftrag für die Gebäudeautomation am neuen Hauptstadtflughafen.

Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner