Klares Bekenntnis zu SXF: Ryanair verdreifacht Berlin-Verkehr

05.03.2015

Die Flughafengesellschaft begrüßt die Entscheidung von Ryanair, ab dem 27. Oktober 2015 Berlin als neue Basis zu eröffnen. Mit Beginn des Winterflugplans fliegt die irische Airline 16 neue Strecken ab Berlin-Schönefeld an. Damit erhöht sich das Engagement der Fluggesellschaft auf insgesamt 22 Ziele. 

Hartmut Mehdorn, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH: „Die Entscheidung von Ryanair ist ein klares Bekenntnis zum Standort Berlin. Mit dem Engagement verdreifacht die Airline ihre Präsenz in Berlin-Schönefeld zum Winterflugplan 2015. Nicht nur der Standort Schönefeld profitiert von dieser Entscheidung, sondern die gesamte Region durch neue Arbeitsplätze, neue attraktive Flugverbindungen und mehr Touristen.“

Alle neuen Berlin-Strecken werden ab Freitag, 6. März 2015, zum Verkauf freigegeben auf: 

Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner