Neu am Flughafen Berlin-Tegel: Azerbaijan Airlines fliegt nach Baku

06.05.2015

Seit dem 2. Mai 2015 freut sich die Flughafengesellschaft über Zuwachs in Berlin-Tegel: Die Fluggesellschaft Azerbaijan Airlines startet neu ab Berlin nach Baku, die Hauptstadt Aserbaidschans. Die Verbindung wird in diesem Sommer zweimal pro Woche – immer mittwochs und samstags – angeboten.

Die Maschinen starten jeweils um 7:25 Uhr in der Hauptstadt Aserbaidschans mit Landung in Berlin-Tegel um 9:25 Uhr Ortszeit. Zurück geht es um 10:45 Uhr mit Ankunft in Baku um 18:40 Uhr Ortszeit. Die Flugdauer beträgt etwa fünf Stunden. Auf der Strecke setzt Azerbaijan Airlines Maschinen des Typs Airbus A319 ein, die 122 Passagieren Platz bieten.

Jamil Manizade, Commercial Director bei Azerbaijan Airlines: „Wir freuen uns über die neue Non-Stop-Verbindung zwischen Aserbaidschan und Deutschland, besonders mit Blick auf die Europaspiele 2015, die ab Mitte Juni in Baku ausgetragen werden. Berlin ist nicht nur eine wichtige Destination, sondern auch eine bedeutende Erweiterung des umfassenden Streckennetzes, das Azerbaijan Airlines in Europa unterhält.“

Dr. Karsten Mühlenfeld, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH: „Wir freuen uns Azerbaijan Airlines hier am Flughafen Berlin-Tegel begrüßen zu können. Mit der neuen Airline bieten wir den Berlinern und Brandenburgern eine direkte Verbindung zu einer weiteren Destination in Vorderasien. Wir wünschen Azerbaijan Airlines viel Erfolg und eine erfolgreiche Entwicklung in Berlin.“

Azerbaijan Airlines erweitert ihr europäisches Streckennetz

Azerbaijan Airlines wurde im Jahr 1992 gegründet und ist die nationale aserbaidschanische Fluggesellschaft mit Sitz in Baku. Die Flotte besteht aus insgesamt 31 Flugzeugen. Azerbaijan Airlines führt Linien- und Frachtflüge nach Europa, China und in den Nahen Osten durch.

Mit der Eröffnung der Strecke Berlin-Baku baut die Fluggesellschaft ihr europäisches Streckennetz weiter aus. Berlin ist die erste deutsche Stadt, die Azerbaijan Airlines anfliegt.

Tickets für die neue Strecke Berlin-Baku sind ab sofort buchbar telefonisch unter +49 69 15242863 und unter:

Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner