Zur heutigen Nachricht der Royal Imtech NV: „Imtech Germany files for insolvency”

06.08.2015

Die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH hat heute unmittelbar nach Bekanntwerden des Antrags auf ein vorläufiges Insolvenzverfahren für die Imtech Deutschland GmbH & Co. KG mit der Prüfung der Auswirkungen auf die BER-Baustelle begonnen. Imtech Deutschland ist am BER Auftragnehmer für Elektroarbeiten (Schwach- und Mittelstrom) sowie im Rahmen der ARGE IMCA für Heizung, Sanitär und Lüftung. In einem Telefongespräch am heutigen Nachmittag sicherte der Geschäftsführer der Imtech Deutschland, Felix Colsman, der FBB maximale Unterstützung bei der Weiterführung der Imtech-Arbeiten am BER zu. Flughafengesellschaft und Imtech Deutschland werden auch in den kommenden Tagen in engem Kontakt zur weiteren Vorgehensweise stehen. Die Flughafengesellschaft wird sich zu den nächsten Schritten äußern, sobald die konkreten Auswirkungen der Imtech-Insolvenz geklärt sind.

Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner