Entrauchungsventilatoren im Terminal sind betriebsbereit: Prüfbericht bestätigt Standsicherheit für alle Technikbühnen

05.11.2015

Alle Statikprobleme mit der Standsicherheit der Technikbühnen im BER-Terminal sind gelöst. Auch die fünf Technikbühnen mit den schwereren Entrauchungsventilatoren sind nun betriebsbereit.

Für die endgültige Lösung wurden an den Technikbühnen zehn ergänzende Schweißnähte angebracht, um die Ventilatoren zusätzlich zu befestigen. Der nun vorliegende Prüfbericht belegt, dass damit die Standsicherheit auch im Betrieb gewährleistet ist. „Die Ausführung entspricht damit den Vorgaben der geprüften Statik. Nach Vorlage der Abschlussdokumentation kann der zugehörige Schlussbericht formal erstellt werden. Gegen eine Inbetriebnahme der RGV-Bühnen mit den erhöhten Lasten bestehen auch zum jetzigen Zeitpunkt aus Sicht der Standsicherheit keine Bedenken“, so das Urteil des staatlich anerkannten Prüfingenieurs für Baustatik.

Das Bauordnungsamt des Landkreises Dahme-Spreewald (BOA) hatte bereits am 1. Oktober die zeitweise verhängte Sperrung des Terminals wegen möglicherweise unterdimensionierter Technikbühnen aufgehoben. Die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH hatte zunächst nachgewiesen, dass die zehn Technikbühnen mit den leichteren Entrauchungsventilatoren im vorderen Terminalbereich (Check-in-Halle) ohne weitere bauliche Veränderungen standsicher und betriebsbereit sind. Die fünf schwereren Entrauchungsventilatoren waren zunächst nicht betriebsbereit. Hier hatte die FBB an den entsprechenden Technikbühnen im hinteren Terminalbereich (Marktplatz) zunächst bauzeitliche Sicherungsmaßnahmen vorgenommen, also die Ventilatoren zusätzlich befestigt, und das bauzeitliche Brandschutzkonzept entsprechend angepasst.

Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner