Redaktioneller Hinweis: Notfallübung am BER am Samstag, 16. April 2016

15.04.2016

Am Samstag, den 16.04.2016 (11:30 bis 16:30 Uhr), findet auf dem Gelände des zukünftigen Flughafens Berlin Brandenburg eine gemeinsame Notfallübung des Landkreises Dahme-Spreewald und der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH mit rund 1.400 Einsatzkräften statt. Simuliert wird die Kollision eines vollbesetzten Flugzeugs mit einem ebenfalls vollbesetzten Vorfeldbus. Dabei wird der im Übungsszenario angenommene Airbus A380 mit einer Maschine vom Typ Boeing 737 der Fluggesellschaft airberlin abgebildet.

Im Rahmen der Übung kommt es zu einem erhöhten Aufkommen von Einsatzkräften im Bereich des Flughafens Schönefeld und der Gemeinde Schönefeld. Der Flugverkehr am Flughafen Schönefeld wird durch die Notfallübung nicht beeinträchtigt.

Ansprechpartner
Pressesprecher Lars Wagner

Lars Wagner Leiter Pressestelle / Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher
Flughafen Berlin Brandenburg

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner