Produktpiraterie

Produktpiraterie
In vielen Urlaubsländern werden vermeintliche Produkte von namhaften Markenherstellern zu Billigpreisen angeboten. Diese Waren sind häufig keine Schnäppchen, auch wenn es zunächst so scheint. Meist handelt es sich dabei um illegale Kopien in schlechter Qualität. Derartige Waren dürfen ausschließlich zum persönlichen Gebrauch und auch nur in geringen Mengen eingeführt werden, sonst werden sie eingezogen und beschlagnahmt. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Zolls:
Ansprechpartner

Hauptzollamt Potsdam

+49 30 4101-3135 +49 30 4101-3168

  • Adresse
    Flughafen Berlin-Tegel
    13405 Berlin