Neue Shops am Flughafen Tegel

Berlin, 18.07.2013
Non-Aviation in Tegel
Der Flughafen Tegel begrüßt neue Mieter unter seinem Dach. Die ehemalige Fläche des „Berlin Berlin“-Shops im Boulevard Tegel wurde baulich in zwei Teile geteilt und beherbergt bereits seit dem 2. Juli das Spielwaren- und Souvenirgeschäft „Die kleine Gesellschaft“. Hier finden kleine und große Passagiere ausgewähltes Spielzeug und besondere Geschenke  für die Daheimgebliebenen. Für Berlin- und Brandenburg-Reisende bietet die „Berlin Tourist Info“ am Gate 1 bereits seit März diesen Jahres Informationen für ankommende Passagiere rund um Ihren Aufenthalt in der Hauptstadtregion.  Ebenfalls im Terminal A eröffnete am 15. Juli „Capi“, ein Geschäft für Elektronische Geräte, Electronic Consumer Lifestyle Produkte, Zubehör und Reise-Accessoires. Zudem ist ein Umbau der Askania-Fläche in eine „Coffee Fellows“-Gastronomieeinheit geplant. Neben den namengebenden Kaffeespezialitäten und frisch belegten Bagels wird es dort weiterhin Askania-Uhren geben. Auch im Terminal C stehen Veränderungen an: voraussichtlich Anfang August 2013 wird dort das Schreibwarengeschäft „Fabriano“ eröffnen. Das italienische Papierverarbeitungsatelier bietet Schreibwarenprodukte deutscher und italienischer Marken.
Flughafeninfo

+49 30 60911150

@berlinairport

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Flughafeninfo sind an 7 Tagen rund um die Uhr für Sie da.