Neue Strecke Berlin – Vilnius

Berlin, 05.08.2013
Neue Strecke Berlin – Vilnius
Die litauische Airline Air Lituanica fliegt seit 5. August erstmalig von Berlin-Tegel nach Vilnius. Damit nimmt die im Juli 2013 gegründete Fluggesellschaft neben Brüssel und Amsterdam die deutsche Hauptstadt als einzige deutsche Destination in ihren Flugplan auf.

Zukünftig geht es von Berlin mit einer 76-sitzigen Embraer 170 viermal die Woche in die Hauptstadt Litauens und zurück. Flugtage sind immer Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag. Auf dem Hinweg startet der Flug OV5023/LT5023 um 13:55 Uhr von Vilnius und erreicht Berlin um 14:30 Uhr. In die Gegenrichtung startet der Flug mit der Nummer OV5024/LT5024 um 15:10 Uhr mit Landung in Vilnius um 17:35 Uhr. Vilnius in der Nähe der weißrussischen Grenze ist mit mehr als 540.000 Einwohnern die größte Stadt Litauens und das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Landes. Wegen seiner zahlreichen barocken Bauwerke und mehr als 50 Kirchen ist die als „Rom des Ostens“ bekannte Stadt ein beliebtes Reiseziel. Nicht zuletzt die historische Altstadt, seit 1994 Teil des UNESCO-Weltkulturerbes, lädt ihre Besucher ganzjährig zum Entdecken und Verweilen ein.

Flughafeninfo

+49 30 60911150

@berlinairport

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Flughafeninfo sind an 7 Tagen rund um die Uhr für Sie da.