Mit UP nach Tel Aviv

30.03.2014
Premiere für UP in Berlin-Schönefeld: Neue EL AL Marke startet nach Tel Aviv

Seit dem 30. März fliegt die neue EL AL Marke UP vom Flughafen Berlin-Schönefeld nach Tel Aviv. Das neue Produkt der israelischen Airline löst die Regelflüge der EL AL ab und wird Berlin zwölfmal wöchentlich mit Israels Mittelmeermetropole verbinden. UP bietet flexible, preisgünstige Tarife und individuell wählbare Serviceleistungen nach Wunsch in den Klassen Economy sowie Economy Plus. Geflogen wird mit einer modernen Boeing B737-800 im „Wölkchendesign“.

Fluggäste können zwischen den beiden Tarifen UP Basic und UP Smart wählen. Beim UP Basic buchen Fluggäste nach individuellem Bedarf Check-In, Gepäck, Sitzplatzreservierung oder Bordverpflegung dazu. Der UP Smart dagegen beinhaltet eine große Auswahl an Leistungen, u.a. Check-In, Gepäck, freie Sitzplatzwahl in der Klasse Economy Class Plus (nach Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Reservierung), Zugang zur King David Lounge im Ben-Gurion Airport in Tel Aviv sowie flexible Ticketkonditionen (Änderungen, Rückerstattung). Über Berlin hinaus wird UP Tel Aviv mit Budapest, Kiew, Prag und Larnaca verbinden.

Flughafeninfo

+49 30 60911150

@berlinairport

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Flughafeninfo sind an 7 Tagen rund um die Uhr für Sie da.