Mit AirOne nach Italien

02.04.2014
Mit AirOne nach Italien: Airline startet mit gleich drei Strecken ab Berlin
Die italienische Sonne ist zum Greifen nah: AirOne startet mit gleich drei Strecken neu ab Berlin-Tegel. Seit dem 2. April heben die Flugzeuge vom Typ Airbus A320 zweimal wöchentlich – immer mittwochs und sonntags – nach Palermo ab. Die sizilianische Hauptstadt beeindruckt mit reicher Geschichte, Kultur, Tradition. Gleichzeitig bietet das beliebte Urlaubsziel viele Sehenswürdigkeiten wie die Kirche San Giovanni degli Eremiti oder das Teatro Massimo.

Bereits seit dem 30. März fliegt AirOne dreimal pro Woche in Richtung Catania. Die zweitgrößte Stadt Siziliens gehört zu den Hochburgen des sizilianischen Barocks. Die Verbindung Berlin-Pisa wird seit dem 01. April angeboten. Mit dem berühmten schiefen Turm und dem ältesten Botanischen Garten der Welt lockt die Stadt in der Toskana jedes Jahr Scharen von Touristen an.

Die italienische Airline nimmt Berlin als Destination fest in ihr Streckennetz auf. Somit ist Berlin-Tegel der einzige Flughafen in Deutschland, der Flüge mit AirOne nach Palermo und Pisa anbietet.
Flughafeninfo

+49 30 60911150

@berlinairport

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Flughafeninfo sind an 7 Tagen rund um die Uhr für Sie da.