Mit Germanwings nach Verona

15.04.2014
Mit Germanwings nach Verona

Ab in die Stadt von Romeo und Julia: Im April startet Germanwings mit gleich drei neuen Strecken ab Berlin-Tegel. Seit dem 15. April fliegt die deutsche Airline dreimal wöchentlich – immer dienstags, donnerstags und samstags -  nach Verona. Ebenfalls heben die Flieger nach Sarajewo in Bosnien-Herzegowina ab. Auch neu im Programm: die Strecke nach Ancona an die italienische Adriaküste. 

Verona, die Stadt in Norditalien, fasziniert durch ihr mittelalterliches Flair und zahlreiche atemberaubende Sehenswürdigkeiten wie den Giardino Giusti, einen der schönsten italienischen Gärten der späten Renaissance oder die berühmte Arena von Verona.

Auch die Stadt in Bosnien-Herzegowina beeindruckt mit einer orientalisch geprägten Altstadt sowie zahlreichen Theatern, Museen und Kultureinrichtungen. Ancona bietet Reisenden neben einer kulturellen Vielfalt auch einen sehenswerten Hafen im Osten der Stadt. 

Flughafeninfo

+49 30 60911150

@berlinairport

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Flughafeninfo sind an 7 Tagen rund um die Uhr für Sie da.