easyJet feiert zehnjähriges Berlin-Jubiläum

05.05.2014
Zehn Jahre easyJet in Berlin

Orangefarbene Geburtstagstorte, „Berliner Schnauze“ und Überraschungs-Aktionen im Terminal: easyJet feierte heute das zehnjährige Jubiläum seiner ersten Deutschlandbasis in Berlin. Die Torte wurde von Flughafen-Chef Hartmut Mehdorn und easyJet-Deutschland-Geschäftsführer Thomas Haagensen gemeinsam angeschnitten und an die Passagiere verteilt. Begonnen hatte alles am 28. April 2004 mit der Landung der ersten Maschine aus Liverpool in den markanten orange-weißen Farben auf dem Flughafen Schönefeld. Das war der Startschuss einer einmaligen Erfolgsgeschichte für die Airline und den Flughafen. In den vergangenen zehn Jahren hat easyJet das Streckennetz kontinuierlich ausgebaut. Bis jetzt wurden über 30 Millionen Passagiere von und nach Berlin befördert und der positive Trend hält an. Berlin ist, gemessen am Passagieraufkommen, die fünftgrößte Stadt im easyJet-Netzwerk und easyJet die größte Airline am Standort Schönefeld (Marktanteil: gut 66 Prozent). Die beliebtesten Ziele ab Berlin sind London, Barcelona, Paris und Rom.

Flughafeninfo

+49 30 60911150

@berlinairport

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Flughafeninfo sind an 7 Tagen rund um die Uhr für Sie da.