230.000 Besucher bei der ILA 2014

26.05.2014
230.000 Besucher bei der ILA 2014

Sechs Messetage, 30 Stunden Flugprogramm, knapp 230.000 Besucher, 1.203 Aussteller aus 40 Ländern: die ILA 2014 begeisterte alle Luftfahrtfans. Bei schönstem Wetter fand die ILA vom 20. bis 25. Mai 2014 auf dem Berlin ExpoCenter Airport im Westen des Flughafens Berlin Brandenburg statt. Die Flugvorführungen starteten auf der südlichen Start- und Landebahn des BER – eine Sondergenehmigung erlaubte die Nutzung noch vor der Inbetriebnahme des Flughafens.
Höhepunkte waren unter anderem der neue Airbus A350 XWB und der A380 von Emirates. Erstmals zu Gast in Deutschland war das Breitling Jet Team. Lufthansa taufte eine neue Boeing 747-800 auf den Namen Niedersachsen. Das ILA CareerCenter und die Raumfahrthalle waren weitere Anziehungspunkte.
Die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH war ebenfalls mit einem Stand auf der ILA vertreten und informierte über den Flughafen Berlin Brandenburg, die beiden Flughäfen Schönefeld und Tegel sowie Jobs und Investitionsmöglichkeiten am BER. Bilder, Videos und Hintergrundgeschichten von der ILA sind noch auf der eigens seitens der Flughafengesellschaft eingerichteten Microsite zu finden:

Die nächste ILA findet vom 31. Mai bis 5. Juni 2016 auf dem Berlin ExpoCenter Airport statt.

Flughafeninfo

+49 30 60911150

@berlinairport

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Flughafeninfo sind an 7 Tagen rund um die Uhr für Sie da.