Mit Norwegian in die Hauptstadt Großbritanniens

Berlin, 15.09.2014
Mit Norwegian in die Hauptstadt Großbritanniens

Die Fluggesellschaft Norwegian fliegt neu seit dem 15. September sechsmal pro Woche nonstop von Berlin-Schönefeld nach London-Gatwick. Mit dieser Route verbindet die Low-Cost-Airline zwei der wichtigsten europäischen Metropolen kostengünstig miteinander. Flüge in die britische Hauptstadt heben täglich, außer samstags, in Schönefeld ab. Tickets sind bereits ab 29,90 Euro pro Strecke erhältlich.

London gehört mit mehr als 14 Millionen Einwohnern zu den größten Metropolen Europas. Jährlich lockt die Hauptstadt Großbritanniens mehrere Millionen Besucher an. Zu den bedeutendsten Wahrzeichen der Stadt gehören der Big Ben, der Tower of London sowie die Tower Bridge. Vom London Eye, das mit 135 Meter Höhe eines der größten Riesenräder der Welt ist, erhält man bei gutem Wetter eine traumhafte Aussicht über die Metropole. Als Stadt der Kontraste bietet London ein individuelles Programm für jung und alt. Denn abgesehen von den vielen Sehenswürdigkeiten ist die britische Hauptstadt auch in Sachen Nachtleben und Shoppen Weltklasse.

Norwegian ist die zweitgrößte Fluggesellschaft Skandinaviens und zugleich die drittgrößte Low-Cost-Airline Europas. Dank der wettbewerbsstarken Preise und attraktiven Serviceangebote ist die skandinavische Fluggesellschaft in den vergangenen Jahren deutlich gewachsen.

Flughafeninfo

+49 30 60911150

@berlinairport

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Flughafeninfo sind an 7 Tagen rund um die Uhr für Sie da.