Stärkster Monat des Jahres

09.10.2014
Passagiere Flughafen Berlin-Tegel

Mit insgesamt 107.505 abgefertigten Flugästen an den Berliner Flughäfen Schönefeld und Tegel war der 26. September 2014 der passagierreichste Tag in der Geschichte der Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg. Schönefeld zählte im September 688.699 Passagiere, in Tegel waren es 1.996.734 Fluggäste. Von Januar bis September nutzten insgesamt 21.039.202 Passagiere die Flughäfen Schönefeld und Tegel, ein Plus von 6,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

An jenem Freitag wurden an beiden Standorten 815 Flugbewegungen gezählt. Insgesamt stieg die Zahl der Flugbewegungen im September auf insgesamt 22.934 Starts und Landungen, ein Anstieg um 3,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. In Schönefeld wurden dabei 6.293 und Tegel 16.641 Flugbewegungen registriert. In den ersten neun Monaten des Jahres stieg die Zahl der Flugbewegungen insgesamt auf 190.194 Starts und Landungen, eine Zunahme um 5,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Bei der Luftfracht konnten im September an den Flughäfen Schönefeld und Tegel 3.847 Tonnen registriert werden, ein Plus von 13,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Flughafeninfo

+49 30 60911150

@berlinairport

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Flughafeninfo sind an 7 Tagen rund um die Uhr für Sie da.