Airport Night Run 2015

18.04.2015
Airport Night Run 2015

So viele Teilnehmer wie nie zuvor: Insgesamt 4065 Läuferinnen und Läufer sind beim diesjährigen Airport Night Run über das beleuchtete Gelände des BER gelaufen. 1147 Teilnehmer liefen den Halbmarathon über 21,0975 Kilometer. 2875 Läuferinnen und Läufer haben sich für den 10-Kilometer-Lauf entschieden, 43 für das 10-Kilometer-Power-Walking. Die Strecke führte in den Abendstunden über die beleuchtete südliche Start- und Landebahn, vorbei am Tower der Deutschen Flugsicherung, dem Terminal und dem Südpier des BER. Der Startschuss zum neunten Lauf am BER fiel um 19 Uhr. Der Lauf wurde in diesem Jahr bereits zum dritten Mal als Night Run veranstaltet.

Die besten Ergebnisse des Halbmarathons

Mit einer Zeit von 1:14:12 Stunden hat Daniel Naumann aus Hennigsdorf wie bereits im vergangenen Jahr den Halbmarathon gewonnen. Auf den zweiten Platz kam Nicholas Baer mit 1:17:37 Stunden. Dritter wurde Benjamin Bertrand (Zeit: 1:17:42 Stunden). Siegerin des Halbmarathons wurde Anne Schreckenberger aus Berlin mit 1:33:52 Stunden. Als zweite Läuferin ins Ziel lief Katja Czerr mit einer Zeit von 1:33:57 Stunden. Den dritten Platz belegte Anne Grießbach-Baerns (Zeit: 1:34:28 Stunden).

Die Bestplatzierten des 10-Kilometer-Laufs

Bei den Männern wurde Bernd Romeikat mit einer Zeit von 33:45 Minuten Sieger des 10-Kilometer-Laufs. Zweiter im Ziel war Jan Stelzner. Er lief die Strecke in 34:11 Minuten. Auf Platz Drei landete Moritz Meißner mit 34:21 Minuten. Bei den Frauen siegte Karsta Parsiegla mit 40:15 Minuten vor Joana Möde auf Platz Zwei (Zeit: 42:15 Minuten). Den dritten Platz erkämpfte sich Sandra Kötzle (Zeit: 42:40 Minuten).

 

Alle Ergebnisse können abgerufen werden unter:

Flughafeninfo

+49 30 60911150

@berlinairport

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Flughafeninfo sind an 7 Tagen rund um die Uhr für Sie da.