Ab dem Sommerflugplan 2016: Wizz Air startet neu ab SXF

11.12.2015
Neu am Flughafen Berlin-Schönefeld

Ab dem 21. März 2016 freut sich die Flughafengesellschaft über Zuwachs am Flughafen Schönefeld: Osteuropas größte Low-Cost-Airline Wizz Air verbindet Berlin mit der Hauptstadt Mazedoniens. Die Flüge werden zweimal pro Woche – immer dienstags und sonntags – angeboten. Eine weitere Verbindung folgt ab dem 22. Juli 2016. Zweimal pro Woche fliegt die ungarische Airline nach Cluj-Napoca in Rumänien. Die Flüge starten jeden Montag und Freitag.

Wizz Air wurde im Jahr 2003 gegründet und hat sich innerhalb weniger Jahre zu der bedeutendsten Billigfluggesellschaft in Mittel- und Osteuropa entwickelt. Berlin-Schönefeld wird als achter deutscher Flughafen in das Streckennetz der Airline aufgenommen.

Tickets zu beiden Destinationen sind ab sofort buchbar unter:

Flughafeninfo

+49 30 60911150

@berlinairport

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Flughafeninfo sind an 7 Tagen rund um die Uhr für Sie da.