Berlin wird größte
Ryanair-Basis

12.02.2016
Berlin wird größte Ryanair-Basis

Am Mittwoch, den 10. Februar 2016, gab Kenny Jacobs, Marketing-Chef von Ryanair, die Aufnahme von 13 neuen Routen und die Stationierung von vier weiteren Maschinen in Schönefeld zum Winterflugplan 2016/2017 bekannt. Dadurch wird der Flughafen zur größten Ryanair-Basis in Deutschland. Erst im Oktober 2015 hatte die irische Low-Cost-Airline eine Basis mit fünf Flugzeugen am Flughafen Berlin-Schönefeld eröffnet.

Die 13 neuen Routen verbinden Berlin-Schönefeld unter anderen mit den Kanarischen Inseln Fuerteventura, Gran Canaria und Lanzarote. Außerdem werden mit den Flügen nach Lissabon, Sofia und Budapest zusätzlich drei europäische Hauptstädte angeflogen. Auch einige der bereits bestehenden Verbindungen werden aufgestockt. Insgesamt werden damit ab Oktober 2016 39 Ziele in ganz Europa angeboten.

Die neun Maschinen vom Typ Boeing 737-800 sollen dann, anstatt bisher 3,5 Millionen, jährlich 4,7 Millionen Passagiere befördern. Somit werden durch die Basis der irischen Airline nun 3.500 Arbeitsplätze in der Region gesichert.

Flughafeninfo

+49 30 60911150

@berlinairport

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Flughafeninfo sind an 7 Tagen rund um die Uhr für Sie da.