Hafenstadt mit mediterranem Flair: Zadar

10.03.2016

Urlaub in Kroatien liegt jetzt noch näher. Ab April ist Berlin direkt mit Zadar an der kroatischen Küste verbunden. Entspannen Sie im mediterranen Flair der Hafenstadt an der Adria, beobachten Sie den Sonnenuntergang und die Kreuzfahrtschiffe oder verbringen Sie einfach einen entspannten Badeurlaub.

Zadar / Altstadt mit mediterranem Flair

Zadar mit seiner 3000-jährigen Geschichte ist das Tor zur Region Dalmatien mit ihren wunderschönen Kieselstränden und einsamen Buchten an der Küste und auf den vorgelagerten Inseln.

Die Altstadt wartet mit einer Vielzahl von historischen Bauwerken auf, die bis in die Römerzeit zurückreichen. Die lange Herrschaft Venedigs zeigt sich in der überwiegend durch venezianischen Baustil geprägten Altstadt.

Bei einem Badeurlaub an den Stadtstränden von Zadar wird auch das abwechslungsreiche Angebot auch für Aktivurlauber keine Langeweile aufkommen lassen. Mit einem Taxiboot können Sie die gegenüber von Zadar liegende Insel Ugljan besuchen, mit weiteren wunderschönen Buchten und Stränden. Unbedingt empfiehlt es sich einmal Schnorcheln oder Segeln zu auszuprobieren.

Sehr beeindruckend ist die 2005 errichtete Meeresorgel. Bei ruhigem Meer ist sie fast still, bei bewegter See hingegen verblüfft sie mit kräftigen Tönen.

Zadar / Meeresorgel

In der Umgebung von Zadar liegen fünf der kroatischen Nationalparks. In einem von ihnen, den Plitvicer Seen entstanden in den 60er Jahren die Außenaufnahmen der Karl-May-Filme. Hier können Sie auf den Spuren von Karl-May den „Silbersee“ besuchen.

Flughafen

Der Flughafen Zadar liegt etwa 7 km vom Stadtzentrum entfernt und ist mit einem Shuttlebus zu erreichen. Ab dem 4. April fliegt Ryanair zweimal wöchentlich – immer montags und donnerstags – nach Zadar.

Flughafeninfo

+49 30 60911150

@berlinairport

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Flughafeninfo sind an 7 Tagen rund um die Uhr für Sie da.