Wizz Air kommt nach Berlin

21.03.2016
Wizz Air kommt nach Berlin

Wizz Air, die größte Low-Cost-Airline in Osteuropa, fliegt seit 21. März auch ab Berlin-Schönefeld. Der erste Flug ging mit 169 Passagieren an Bord nach Skopje, die Hauptstadt Mazedoniens.

Neben Skopje hat Wizz Air auch angekündigt, Cluj in Rumänien sowie Kutaissi in Georgien in den Flugplan ab Berlin aufzunehmen. Die drei Strecken werden jeweils zweimal die Woche bedient. Tickets sind auf wizz.com ab 24,99 Euro inkl. Steuern und Gebühren erhältlich. Skopje steht am Dienstag und Samstag im Flugplan. Cluj wir ab 3. Juli 2016 immer mittwochs und sonntags angeflogen. Kutaissi folgt am 23. September mit den Flugtagen Montag und Freitag. Alle drei Ziele bieten eine außergewöhnliche Landschaft mit exzellenten Wandermöglichkeiten.

Wizz Air verbindet mit der neuen Berlin-Strecke insgesamt 119 Ziele in 38 Ländern auf 420 Routen. Berlin ist der neunte Flughafen, den Wizz Air in Deutschland ansteuert. Derzeit besteht die Flotte aus 66 Maschinen vom Typ Airbus A320 und A321. 2015 sind insgesamt 19,2 Millionen Passagiere mit Wizz Air geflogen. Kürzlich wurde die Airline von der Redaktion einer der führenden Airline-Magazine, „Air Transport World“, als „Value Airline oft the Year 2016“ ausgezeichnet.

Flughafeninfo

+49 30 60911150

@berlinairport

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Flughafeninfo sind an 7 Tagen rund um die Uhr für Sie da.