flybe fliegt viermal wöchentlich nach Sheffield

29.03.2016
flybe

Die britische Regionalairline flybe fliegt neu von Berlin-Tegel nach Doncaster Sheffield. Die Flüge zum Robin Hood Airport in South Yorkshire werden viermal pro Woche angeboten. Die Flugzeit beträgt gut zwei Stunden. Geflogen wird mit modernen und umweltfreundlichen Jets vom Typ Embraer 195 mit 118 Sitzplätzen. Der Check-in am Flughafen Tegel erfolgt im Terminal D, Ankunft und Gepäckausgabe werden in Terminal E abgewickelt. 

Montags, mittwochs und freitags starten die Flieger um 07:30 Uhr in Doncaster Sheffield und kommen um 10:20 Uhr in Tegel an. Zurück geht es um 11:05 Uhr mit Ankunft in South Yorkshire um 12:05 Uhr. Die Flüge am Sonntag heben um 08:25 Uhr am Robin Hood Airport ab und landen um 11:15 Uhr in Berlin. Der Rückflug startet um 12:05 Uhr und kommt um 13:05 Uhr in England an (alle Angaben in Ortszeit). 

South Yorkshire ist immer für eine Überraschung gut. Die einstige Industrieregion bietet heute vielfältige Angebote in Sport, Musik und Kultur. Hier finden sich nicht nur einige der besten Adressen für Shopping, Nachtleben und Familienspaß in Groß Britannien, sondern South Yorkshire besticht auch durch Gotische Architektur, Museen und Denkmäler aus der Viktorianischen Zeit. Sheffield ist mit über einer halben Million Einwohner eine der acht größten Städte der britischen Insel und Austragungsort der jährlich stattfindenden Snooker-Weltmeisterschaft Ende April. Mit seinen über 250 Wäldern, Parks und Gärten kann Sheffield für sich in Anspruch nehmen, die grünste Stadt Europas zu sein. Die Mischung aus Stadt und Natur macht Sheffield zu einem perfekten Ort für Outdoor-Aktivitäten. Die Stadt hat sich auch als Heimat verschiedener bekannter Bands und Musiker einen Namen gemacht und ist insbesondere für ihre elektronische Musikszene bekannt.

Flughafeninfo

+49 30 60911150

@berlinairport

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Flughafeninfo sind an 7 Tagen rund um die Uhr für Sie da.