London: Glitzernde Hauptstadt und Finanzmetropole

12.05.2016
Nächtlicher Blick auf London

Der London City Airport steht für wahren Jetset: Nicht lange am Flughafen die Zeit vertun, sondern ankommen, aussteigen und losfahren. Wenn Sie beruflich in London zu tun haben oder einen touristischen Ausflug in die Metropole planen, werden Sie den London City Airport schnell zu schätzen wissen, denn schneller waren Sie noch nie im Londoner Stadtzentrum oder im Finanzdistrikt: Weniger als 10 Minuten benötigen Passagiere durchschnittlich vom Flugzeug zum Flughafenausgang. In nur 22 Minuten können Sie mit der Bahn den Finanzdistrikt oder in etwa 25 Minuten Westminster erreichen. Der Flughafen kann sich nicht ohne Grund über zahlreiche Auszeichnungen freuen: Bester Flughafen Londons, bester Flughafen Europas, pünktlichster Flughafen Großbritanniens, National Responsible Business Champion Award. Ab dem 19. Juni fliegt British Airways von Berlin-Tegel aus den London City Airport an.

Sehenswürdigkeiten

Tower Bridge

Tate Modern, British Museum, Buckingham Palace und Coca-Cola London Eye – um nur einige der zentralen Sehenswürdigkeiten Londons aufzuzählen. London gehört seit jeher zu den interessantesten Europäischen Städten und bleibt stets etwas unkonventionell dabei. Im Finanzdistrikt, der „City of London“, ballt sich Englands Wirtschaft und gehört neben New York zu den bedeutendsten Finanzplätzen der Welt; nationale und internationale Firmen sowie Banken haben hier ihren Sitz. Mit dem London City Airport hat London auch einen sehens- und vor allem reisewerten Flughafen.

London City Airport (LCY)

London City Airport

Der Stadtflughafen von London ist der einzige der Flughäfen Londons, der in der Stadt selbst liegt. Mit einer Fläche von etwa 526.000 Quadratmetern und täglich etwa 16.000 Passagieren wurde der Flughafen bei den “2015 London Transport Awards” zum Besten in London gewählt. ACI Europe hat ihn von 2012-2015 zum besten Europäischen Flughafen unter einem Passagieraufkommen von 5 Millionen gekürt. Daneben wurde er von der Civil Aviation Authority (CAA) von 2010-2015 als pünktlichster Flughafen Großbritanniens ausgezeichnet. Und last but not least hat er den „National Responsible Business Champion“-Award 2015 von der All-Party Parliamentary Corporate Responsibility Group verliehen bekommen. Und das verwundert nicht: Passagiere mit Handgepäck benötigen im Durchschnitt 5 Minuten vom Flugzeug zum Ausgang des Terminals. Schneller erreichen Sie nach dem Fliegen fast nirgends den Ausgang. Die modernen „e-Passport-Gates“ leisten hierfür einen großen Beitrag. Aber auch Passagiere mit eingechecktem Gepäck, die die herkömmlichen Einreiseeinrichtungen nutzen, brauchen im Durchschnitt nur etwa 10 Minuten für die Ankunft. Für alle Geschäftsreisenden, aber auch für Privatreisende, die sich nicht unnötig am Flughafen aufhalten, sondern das meiste aus ihrer Zeit in London machen möchten, ist es ein echter Gewinn.

Anbindung an die Stadt

Direkt am Terminal ist die Station der Dockland Light Railway (DLR). In 15-30 Minuten können die wichtigsten Ziele in London – direkt oder mit Umsteigen in die U-Bahn – erreicht werden: In 22 Minuten der Finanzdistrikt, in 14 Minuten Canary Wharf oder in 25 Minuten Westminster.

Der London City Airport: Eine Erfolgsgeschichte

Am 26.10.1987 wurde der Flughafen offiziell von Queen Elisabeth der II. eröffnet und der erste öffentliche Flug startete vom Flughafen. Bereits 1988 nutzten über 133.000 Passagiere den Flughafen. 2002 konnte der Flughafen dann den 10 Millionsten Fluggast feiern. Die ersten Züge der neuen Anbindung der Docklands Light Railway (RLW) Bahnstrecke bis zum Flughafen fahren seit 2005. 2008 beträgt die jährliche Passagierzahl bereits 3,3 Millionen. Zur Feier des 25. Geburtstags des Flughafens und des Millionsten Flugs kam 2012 selbst die Queen.

Flüge

British Airways fliegt ab dem 19. Juni Montag bis Freitag dreimal täglich ab Berlin Tegel mit einem Jet vom Typ Embraer direkt zum London City Airport. Zusätzlich fliegt British Airways einmal pro Woche den Flughafen Stansted (nordöstlich von London gelegen) neu an. Insgesamt wird die Airline im Sommer täglich bis zu zehn Flüge nach London (Heathrow und London City) sowie einen wöchentlichen Flug nach Stansted anbieten.

Flughafeninfo

+49 30 60911150

@berlinairport

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Flughafeninfo sind an 7 Tagen rund um die Uhr für Sie da.