Mit Transavia von Berlin nach München

30.05.2016
Low-Cost ab Schönefeld: Mit Transavia von Berlin nach München

Transavia fliegt ab sofort zwölfmal wöchentlich von Berlin-Schönefeld nach München. Mit dem neuen Low-Cost-Angebot wird das innerdeutsche Flugangebot ab Schönefeld deutlich ausgebaut. Die Airline bedient die Strecke ab sofort zweimal täglich montags bis freitags jeweils morgens und abends. Samstags und sonntags starten die Flieger jeweils einmal täglich am Morgen. Die Flugzeiten unter der Woche sind auf die Bedürfnisse von Businessreisenden abgestimmt. Am Wochenende ermöglichen sie spontane Städtereisen. Transavia setzt auf der Strecke Berlin-München Flugzeuge des Typs B737-800 mit 189 Sitzplätzen an. Zudem fliegt die Tochter der Air France KLM Gruppe täglich (außer samstags) von SXF nach Rotterdam/Den Haag.

Der Münchener Flughafen liegt rund 30 Kilometer von der Stadtmitte entfernt und ist gut über die Autobahnen A 92 und A 9 zu erreichen. Die S-Bahnlinien S1 und S8 verbinden den Flughafen im 10-Minuten-Takt mit der Münchner Innenstadt.

Flughafeninfo

+49 30 60911150

@berlinairport

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Flughafeninfo sind an 7 Tagen rund um die Uhr für Sie da.