Mit British Airways ins Herz Londons fliegen

20.06.2016
British Airways fliegt von Tegel zum London City Airport

Ab sofort fliegt British Airways 16 Mal die Woche ab Berlin-Tegel direkt zum verkehrsgünstig gelegenen London City Airport (LCY). Die Flugzeiten sind auf die Bedürfnisse von Geschäfts- und Urlaubsreisenden zugeschnitten. Von Montag bis Freitag wird die Verbindung jeweils morgens, mittags und abends angeboten. Sonntags steht die Verbindung einmal täglich am Abend im Flugplan. Geflogen wird mit einem Jet vom Typ Embraer, der 98 Personen Platz bietet. Die Flugzeit beträgt rund eine Stunde und 45 Minuten. Die neue Direktverbindung von British Airways ist gerade für Geschäftsreisende sehr attraktiv. Die Reisezeit ab Berlin-Tegel in die Londoner Innenstadt verkürzt sich erheblich. Zusätzlich fliegt British Airways freitags den Flughafen Stansted (nordöstlich von London gelegen) neu an, sonntags geht es von dort zurück nach Berlin.

London City Airport

British Airways fliegt von Tegel zum London City Airport

Der London City Airport ist der einzige Londoner Flughafen, der sich innerhalb des Stadtgebiets befindet. Die Londoner Geschäftsviertel, zahlreiche Sehenswürdigkeiten und die beliebte Gegend von East London sind von hier schnell und bequem zu erreichen.
Passagiere mit Handgepäck benötigen durchschnittlich fünf Minuten vom Flugzeug zum Ausgang des Terminals. Die modernen „e-Passport-Gates“ leisten hierfür einen großen Beitrag. Aber auch Passagiere mit eingechecktem Gepäck, die die herkömmlichen Einreiseeinrichtungen nutzen, brauchen im Durchschnitt nur etwa fünfzehn Minuten für die Ankunft. Der London City Airport wurde bereits mehrfach ausgezeichnet: Bester Flughafen Londons, bester Flughafen Europas, pünktlichster Flughafen Großbritanniens, National Responsible Business Champion Award.

Flughafeninfo

+49 30 60911150

@berlinairport

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Flughafeninfo sind an 7 Tagen rund um die Uhr für Sie da.