Öfter mit Norwegian nach Kopenhagen fliegen

15.08.2016
Kopenhagen2

Die Fluggesellschaft Norwegian stockt ihre Verbindung nach Kopenhagen auf und verbindet ab dem 15. August sechsmal wöchentlich Berlin-Schönefeld mit der dänischen Hauptstadt. Von dann an geht es am Sonntag um 16:50 Uhr und von Montag bis Freitag jeweils um 21:40 Uhr in die Hafenstadt. Die Flüge zurück starten von Montag bis Freitag jeweils um 20:10 Uhr und sonntags um 15:20 Uhr; schon eine Stunde später landen sie in Berlin. Besonderes Komfort-Plus an Bord: Norwegian bietet auf jedem Flug kostenloses WLAN. Der Kopenhagener Flughafen ist sehr gut an die Stadt angebunden, die Fahrt per Bahn oder Metro dauert nur etwa 15 Minuten.

Buntes Kopenhagen

Kopenhagen1

Kopenhagen hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Das Stadtgebiet der wunderschönen dänischen Hauptstadt wird von ihrem Innenhafen durchzogen, der auch per Boot erkundet werden kann. Für die Dänen ist vor allem das Fahrrad ein beliebtes Fortbewegungsmittel, um ihre Stadt zu erschließen. Neben der berühmten kleinen Meerjungfrau an der Uferpromenade Langelinie gibt es viele weitere Besuchermagneten: Die Altstadt glänzt mit zahlreichen Museen, Kirchen und Schlössern, unter anderem Amalienborg, Stadtresidenz der dänischen Königsfamilie. Als Kontrastprogramm dazu lohnt sich ein Besuch in Christiania, der von Dänemark geduldeten autonomen Kommune im Stadtteil Christianshavn. Die Nachbarschaft ist für den alternativen Lebensstil ihrer Bewohner und die bunt bemalten Häuser bekannt. Verschiedene Grünflächen, die sich über ganz Kopenhagen verteilen, laden nicht nur zum Verweilen ein, sondern helfen außerdem, die Luftqualität zu verbessern. Die Begrünung ist Teil eines ehrgeizigen Vorhabens: Bis 2025 will die Stadt klimaneutral werden.

Flughafeninfo

+49 30 60911150

@berlinairport

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Flughafeninfo sind an 7 Tagen rund um die Uhr für Sie da.