Mehr Jobs, mehr Flugziele

11.05.2017
Flottenzuwachs bei easyJet: Neue Maschine am Standort Berlin-Schönefeld schafft weitere Arbeitsplätze


Willkommen in Berlin! easyJet baut ihre Berliner Basis weiter aus und stationiert das 12. Flugzeug am Standort Schönefeld. Die britische Airline mit der markant orange-weißen Lackierung schafft damit 36 neue und größtenteils qualifizierte Arbeitsplätze (Flugbegleiter und Piloten) in der Region. Seit der Eröffnung ihrer Basis im Jahr 2004 wächst easyJet kontinuierlich. Das neue Flugzeug ist bereits das dritte in den letzten 12 Monaten. Mehrere Millionen Passagieren fliegen jährlich mit easyJet, insgesamt 44,7 Millionen seit dem Erstflug nach Liverpool 2004. Das neue Flugzeug hat neue Strecken im Schlepptau: Ab Ende Juni fliegt easyJet erstmalig nach Bastia auf Korsika, Pula in Kroatien sowie Warna in Bulgarien. Insgesamt steuert die Airline diesen Sommer 48 Flugziele ab Berlin an.

Flughafeninfo

+49 30 60911150

@berlinairport

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Flughafeninfo sind an 7 Tagen rund um die Uhr für Sie da.