Alte Hansestadt mit Charme

17.05.2017

Eine frische Brise weht Besuchern in Tallinn um die Nase. Die Stadt, die bis 1918 als Hansestadt Reval bekannt war, gehörte im Mittelalter zu den besten befestigten Städten an der Ostsee. Heute gilt die historische Altstadt als Parade-Beispiel für eine mittelalterliche nordeuropäische Handelsstadt. 1997 wurde die Altstadt Tallinns mit ihren beeindruckenden Stadtmauern und Türmen zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Und so wandelt man als Besucher auf über 700 Jahre alten Spuren – und auf Kopfsteinpflaster. Lebendig werden die alten Zeiten der Hansestadt während der Tage des Mittelalters. Mit mittelalterlichem Markt, Musikern und Tänzern und einem Umzug lädt die Hauptstadt Estlands vom 6. Juli bis zum 9. Juli 2017 in seine wunderschöne Altstadt ein. 

  • Alexander-Newski-Kathedrale
  • Tallinn
  • Tallinn an der Ostsee
  • Tallinn on the Baltic Sea

Mit dem Flugzeug ist Tallinn in etwa anderthalb Stunden erreichbar. Ab Berlin-Tegel fliegt Nordica ab sofort wieder in die alte Hansestadt, zweimal wöchentlich, jeweils mittwochs und samstags. Die estnische Fluggesellschaft nutzt die Buchungsplattform der LOT Polish Airlines. Alle Nordica-Flüge werden daher als LOT Polish Airlines-Flüge (LO8xxx) angezeigt.

Flughafeninfo

+49 30 60911150

@berlinairport

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Flughafeninfo sind an 7 Tagen rund um die Uhr für Sie da.