Toronto, here we come!

06.06.2017
Toronto Skyline

Sie ist das Finanz- und Wirtschaftszentrum von Kanada. Aber auch die Stadt der 140 Sprachen, der Flohmärkte, Galerien und Streetart. Sie sieht an manchen Ecken aus wie Manhattan und an anderen wie Berlin. Sie ist gelegen am Ontariosee, der sich auf 19.000 Quadratkilometern erstreckt, und von hier ist es nicht weit zu den Niagara-Fällen. Toronto ist einfach Vielfalt pur. Ab sofort geht es vier Mal die Woche – immer dienstags, mittwochs, freitags und sonntags um 15:15 Uhr – ab Berlin-Tegel mit Air Canada Rouge in die kanadische Metropole. Bedient wird diese erste Strecke des kanadischen Ferienfliegers in Deutschland mit einer Boeing 767. Der Flug dauert acht Stunden und 45 Minuten. 

Air Canada Rouge

Air Canada Rouge

Die 2012 gegründete kanadische Low-Cost-Airline hat ihren Sitz in Montreal und steuert die Urlaubsziele des Air Canada-Netzes an. Derzeit werden Flughäfen in Nord- und Südamerika, der Karibik, Japan und Europa angeflogen. Über das Drehkreuz Toronto haben Fluggäste gute Anschlussmöglichkeiten zu anderen Zielen in Kanada und den USA.

Reisetipps Toronto

Toronto Street Art

Ob der CN-Tower, das Royal Ontario Museum, die Graffiti Alley oder die Toronto Islands. Ob Ripley’s Aquarium of Canada, der St. Lawrence Market, High Park oder Chinatown. Ob eine Fahrt durch die Stadt mit der Straßenbahn oder eine Tour mit dem Schiff. Die To-do-Liste für Toronto ist schnell voll. Und wer einmal einen lauen Sommerabend an der beleuchteten Hafenfront erlebt hat, der will immer wieder kommen…

Tipps für Kanada mit Kindern von butterflyfish:

Flughafeninfo

+49 30 60911150

@berlinairport

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Flughafeninfo sind an 7 Tagen rund um die Uhr für Sie da.