Langstrecke nach Singapur

01.12.2017
Singapur

Ab der zweiten Jahreshälfte 2018 fliegt Scoot, eine Tochtergesellschaft der Singapore Airlines, viermal wöchentlich ab Tegel nach Singapur. Jeden Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag geht es nonstop und direkt mit einer Boeing 787 Dreamliner in den südostasiatischen Insel- und Stadtstaat.

Singapur – Mitglied im Commonwealth of Nations – gehört zu den zehn meistbesuchten Städten der Welt – und zu den reichsten. Der multikulturelle Hotspot für Touristen gilt neben Hongkong als wichtigster Finanzplatz Asiens. Der Singapore Changi Airport stellt ein wichtiges Drehkreuz zwischen Europa und Südostasien, Ozeanien und Australien dar.

Scoot ist ein Low-Cost-Carrier der Singapore Airlines Group, der 2012 gegründet wurde. 2017 fusionierte Scoot mit Tigerair Singapore und fliegt heute 61 Ziele in 16 Ländern an, darunter viele in Asien und Australien.

Flughafeninfo

+49 30 60911150

@berlinairport

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Flughafeninfo sind an 7 Tagen rund um die Uhr für Sie da.