X

Germania setzt auf Berlin

04.05.2018
Germania

Mit den grünweißen Fliegern von Germania geht es diesen Sommer für Tausende Berliner und Brandenburger in den wohlverdienten Urlaub. Die Airline, die auf Reiseziele in Spanien, Portugal, Griechenland, der Türkei und Ägypten sowie auf ausgewählte Destinationen im Nahen Osten und im Kaukasus spezialisiert ist, hat zum Sommerflugplan ihr Flugangebot ab Berlin noch einmal deutlich aufgestockt. Ab Tegel fliegt Germania diesen Sommer und Winter insgesamt 22 Destinationen, ab Schönefeld 18 Destinationen an, darunter die Städte Tel Aviv (Israel), Teheran (Iran) und neu auch Jerewan (Armenien). Die Airline hat in Berlin insgesamt fünf Flugzeuge stationiert – drei A319 in Tegel sowie zwei Boeing 737 in Schönefeld.

Germania wird moderner

Uniformen Germania

Die Airline wächst nicht nur, sie modernisiert sich auch. Das Unternehmen hat sich das Ziel gesetzt, Prozesse zu erneuern, die Digitalisierung voranzutreiben und als Marke sichtbarer zu werden. Ein erster Meilenstein auf diesem Weg ist ein neuer frischer Look für das Personal aus Cockpit und Kabine. Zeitlos elegant mit Dunkelblau als Grundfarbe sowie Akzenten in Grün kommen die neuen Uniformen von Germania daher. Das Outfit soll den Anspruch der Airline auf Seriosität und Flugerfahrung gepaart mit Service- und Kundenorientierung unterstreichen.

Flughafeninfo

+49 30 60911150

@berlinairport

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Flughafeninfo sind an 7 Tagen rund um die Uhr für Sie da.