Mechatroniker/-in

Die Ausbildung bei der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH bietet Ihnen beste Karrierechancen in einem spannenden und abwechslungreichen Berufsfeld. Wir bilden Mechatroniker/innen aus, um einen reibungslosen und störungsfreien Flughafenbetrieb sicherzustellen. Als Schnittstelle zwischen der Elektronik und der Mechatronik finden Sie ein breit gefächertes Tätigkeitsfeld. Typische Einsatzmöglichkeiten nach dem Abschluss der Ausbildung liegen im Bereich der Elektro- und Anlagentechnik.

Voraussetzungen

  • Mittlere Reife bzw. Fachoberschulreife oder Allgemeine Hochschulreife
  • Gute schulische Leistungen, insbesondere in den mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern sowie Deutsch und Englisch
  • Verständnis für elektronische und mechanische Zusammenhänge
  • Handwerkliches Können
  • Gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Engagement, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, logisches Denkvermögen

Ausbildungsbeginn

1. August

Ausbildungsdauer

Die Berufsausbildung wird als Erstausbildung angeboten und dauert 3 ½ Jahre, kann aber bei sehr guten Leistungen auf 3 Jahre verkürzt werden.

Ausbildungsverlauf

Während Ihrer Ausbildung erhalten Sie Einblick in alle relevanten Arbeitsabläufe. Sie unterstützen unsere Kollegen beispielsweise bei der Wartung der Melde-, Beleuchtungs-, Antriebs-, Mess- und Regelungstechnik, bei der Reparatur von Fluggastbrücken und Transportbändern oder der pneumatischen und hydraulischen Steuerung von automatischen Türen und Toren.

Komplettiert wird der praktische Teil durch den Unterricht an einem Oberstufenzentrum in Berlin oder Brandenburg.

Ausbildungsvergütung

1. Ausbildungsjahr2. Ausbildungsjahr3. Ausbildungsjahr4. Ausbildungsjahr
806,37 € 862,64 € 914,34 € 986,05 €

Bewerbung

Bitte beachten Sie, dass wir für die Ausbildung Mechatroniker/-in ausschließlich Bewerbungen über unser Online-Formular der Jobbörse akzeptieren.

Ansprechpartner

Geschäftsfeld Personal Flughafen Berlin Brandenburg GmbH

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    12521 Berlin

Nähere Informationen

Wie sieht der Alltag eines Auszubildenden zum Mechatroniker aus?