X

Flughafensicherheitsfachkraft (m/w)

Wir suchen ab sofort eine/-n Flughafensicherheitsfachkraft (m/w).

Unternehmen Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
Ort Schönefeld
Antrittsdatum ab sofort
Anstellungsart Vollzeit , unbefristet
Jobnummer 033/2018/1
Veröffentlicht am 04.04.2018

Ihre Tätigkeit

  • Durchführung von Qualitätsmaßnahmen entsprechend den Vorgaben des nationalen Luftsicherheitsprogramms und des BER-Qualitätssicherheits-Handbuches sowie Überwachung der festgelegten Verfahren (Besucherregelung, VIP, temporäre Sondermaßnahmen für die Sicherheitsbereiche)
  • Durchführung von Maßnahmen und Erteilung von Weisungen im Rahmen des Kapitels E.12 Flugplatznotfallplan des Flugplatzhandbuchs EDDB vor Ort sowie fachliche Unterstützung für das Sicherheitspersonal bei der Umsetzung aller gesetzlichen und betrieblichen Weisungen und Vorschriften
  • Alarmverfolgung im Terminal- und Außenbereich, Einleitung von Erstmaßnahmen unter Berücksichtigung der Meldewege bei Vorkommnissen, Verstößen, Mängeln und technischen Störungen sowie Protokollierung und Dokumentation
  • Verhinderung des unerlaubten Zutritts in den sensiblen Teil des Sicherheitsbereiches sowie Überwachung der Sicherheitslinie und sicherheitskritischer Bereiche sowie Streifentätigkeit im gesamten Außenbereich/Terminalbereich
  • Umsetzung von Zugangs- und Sicherheitskontrollen zum nicht allgemein zugänglichen Flughafenbereich und zu den Sicherheitsbereichen des Flughafens
  • Bearbeiten der operativen Besucherverwaltung (Ausgabe der Dokumente, Auskunftserteilung, Avis beim zu Besuchenden, Realisierung der Begleitung)
  • Überprüfung von Dokumenten, Handlungsanweisungen und technischen Geräten und Einrichtungen auf Gültigkeit, Vollständigkeit und Vorhandensein in zugewiesenen Verantwortungsbereich

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossene kaufmännische oder technische Ausbildung oder eine Anlernausbildung von bis zu 12 Monaten und erweiterte Fachkenntnisse/ Fertigkeiten
  • Bestandene Zuverlässigkeitsprüfung nach § 7 LuftSiG und Luftsicherheitsschulung gem. § 3 Abs.1 LuftSiSchulV                                                                                                                                                 
  • Erweiterte Fachkenntnisse über den Prozess Flughafensicherheit und den Flughafenbetrieb
  • Englischkenntnisse
  • Führerschein Klasse B
  • Besitz des Flughafen- & Pistenführerscheins bzw. verpflichtende Bereitschaft zum Erwerb
  • Wechselschichttauglichkeit                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    
  • Fachkenntnisse der nationalen und internationalen Regelungen und Verordnungen zum Schutz des Luftverkehrs (LuftSiG / EU Verordnungen)
  • Allgemeine Anwenderkenntnisse im Umgang mit PC
  • Grundkenntnisse auf dem Gebiet der Konfliktbewältigung und Qualitätssicherung
  • Sicheres und gewandtes Auftreten, gepflegtes Erscheinungsbild
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                            
  • Vertrauenswürdigkeit, Loyalität, Zuverlässigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit
  • Durchsetzungsvermögen

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie uns bitte ausschließlich online Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen zu. Vertrauliche Behandlung Ihrer Unterlagen wird selbstverständlich zugesagt.

Wir freuen uns auf Sie!

Ansprechpartner

Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Recruiting und Führungskräftebetreuung