Referent/-in Vergabe- und Rahmenvertragskoordination Hochbau

Wir suchen eine/n Referent/-in Vergabe- und Rahmenvertragskoordination Hochbau.

Unternehmen Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
Ort Schönefeld
Antrittsdatum ab sofort
Anstellungsart Vollzeit , unbefristet
Jobnummer 106/2016/1
Veröffentlicht am 08.06.2016

Ihre Tätigkeit

  • Gewerkeübergreifende Koordination und Mitarbeit über den gesamten Prozess der Bedarfsermittlung, Vergabe und Beauftragung von Bauleistungen hinsichtlich laufender wie auch künftiger (Rahmen-)Verträge im Segment Hochbau (KG 300) des Fachbereichs Bau- & Vertragsmanagement, insbesondere durch:

  • Betreuung der Erstellung von Leistungsverzeichnissen und eigenständige Erstellung von projektspezifischen Vergabeunterlagen; Aufarbeitung der Unterlagen für und im Vergabeprozess inkl. Entwicklung von Zielvorgaben

  • Pflege bereits vorhandener Leistungsverzeichnisse und Vergabeunterlagen

  • Mitwirken bei der Budgetplanung für (Rahmen-)Bauverträge sowie Erstellung, Kontrolle und Abarbeitung von  Vergabeterminplänen

  • Vorbereitung & Mitwirkung bei der Auswahl der (Rahmen)Vertragspartner bei der Vergabe und Einzelbeauftragung; selbständige Beauftragung der Leistungen unter Nutzung des SAP-Softwarepakets

  •  Qualitätssicherung von Leistungsverzeichnissen in Bezug auf Übereinstimmung mit Planunterlagen, ggf. auch Abgleich zu Rahmenvertragsinhalten

  • Zusammenführung, Kontrolle und Steuerung der Leistungsstände aus beauftragten Bauleistungen nach fachlicher Zuarbeit der Vertragsführer

  • Schnittstellenkoordination zwischen Beauftragungs- und Bauprozessen, der Rechnungs- und Nachtragsprüfung bzw. den Anforderungen des Controlling

  • Unterstützung und Zuarbeit technischen- und vertraglichen Fragen in der Nachtragsbearbeitung

  • Erarbeitung von Optimierungen im Beauftragungs- und Abrechnungsprozess sowie Bewertung von alternativen Konzepten

  • Erarbeitung von Vorgaben zur prozessualen Abwicklung von Bauleistungen mit internen und externen Projektbeteiligten (u.a. auch Nutzern der Rahmenverträge)

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossenes Hochschul-/ Fachhochschulstudium der Architektur bzw. des Bauingenieurwesens, Fachrichtung konstruktiver Hochbau und besondere Fachkenntnisse/ Fertigkeiten

  • Kenntnisse und/oder Berufserfahrung insbesondere im Bereich von Vergaben/Beauftragungsprozessen sowie der Erstellung und Pflege von Leistungsverzeichnissen

  • Kenntnisse und/oder Berufserfahrung insbesondere im Bereich von kaufmännischen und prozessualen Fragen in Bauvorhaben

  • Umfangreiche Kenntnisse in Bautechnik und Koordination von internen und externen Baubeteiligten

  • Einschlägige Kenntnisse der VOB, VOL, VOF, HOAI und Erfahrungen in EU-weiten Ausschreibungen

  • Erfahrungen im Projektmanagement

  • Gute Anwenderkenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit Standardsoftware und SAP und gängiger Ausschreibungssoftware, bevorzugt ORCA

  • Englischkenntnisse

  • Führerschein Klasse B

  • Hohe Ziel- und Ergebnisorientierung

  • Fähigkeit, sich schnell in Unternehmenszusammenhänge hineinzuversetzen

  • Fähigkeiten zum konzeptionellen Denken und Handeln

  • Analysefähigkeit

  • Verantwortungsbewusstsein

  • Flexibilität, Belastbarkeit

  • Kommunikations- und Teamfähigkeit

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie uns bitte ausschließlich online Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen zu. Vertrauliche Behandlung Ihrer Unterlagen wird selbstverständlich zugesagt.

Wir freuen uns auf Sie!

Ansprechpartner

Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Recruiting und Führungskräftebetreuung