Ingenieur/-in Technische Gebäudeausrüstung Hochbau

Wir suchen eine/n Ingenieur/-in Technische Gebäudeausrüstung Hochbau.

Unternehmen Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
Ort Schönefeld
Antrittsdatum ab sofort
Anstellungsart Vollzeit , befristet
Jobnummer 52/2016/1
Veröffentlicht am 08.08.2016

Ihre Tätigkeit

  • Wahrnehmung der Bauherrenfunktion bei der Betreuung und Abwicklung von Baumaßnahmen im Bereich des SF Hoch- und Ingenieurbaus zur Wahrnehmung der Interessen der technischen Gebäudeausrüstung

  •  Abwicklung  von Neubau, Umbau- und Ausbaumaßnahmen  im Bereich der Stromversorgungsanlagen, Überwachungsanlagen, Automatisierung- und Regeltechnik sowie sonstiger flughafenspezifischer Ausrüstungstechnik

  • von Gebäuden bzw. Einrichtungen bei der technischen Gebäudeausrüstung;

  • Wahrnehmung der Bauherrenfunktion sowohl von großvolumigen Generalunternehmern als auch von kleineren Einzelmaßnahmen

  • Wahrnehmung der Bauherrenfunktion für Bauüberwachungen, Bauoberleitungen, Projektsteuerungen, externen Gutachtern und sonstigen im Projekt Beteiligten bei der Abwicklung der entsprechenden Baumaßnahmen

  • Koordination und Abstimmung mit Dritten, im Zuge der Bauabwicklung Beteiligten, insbesondere Behörden

  • Ableitung technischer, funktioneller und kaufmännischer Anforderungen, die sich im Vorfeld der Baumaßnahmen, während der Abwicklung und aus den Abschlüssen der Baumaßnahmen ergeben

  • Erarbeitung von Vorgaben zur Bauausführung in enger Zusammenarbeit und Koordinierung mit anderen Projektbeteiligten, insbesondere unternehmensinterner Abteilungen, Bauüberwachungen/Bauoberleitungen, Gutachtern, Sachverständigen

  • Unterstützung der in der Planungs- und Vergabephase der Baumaßnahmen beteiligten Abteilungen der FBB

  • Schnittstellenfunktion zwischen Planung und Ausführung bei den Baumaßnahmen

  • Durchführung von Einzelvergaben kleineren Umfanges in Zusammenarbeit mit dem Einkauf der FBB, Mitwirkung bei der Auswahl der zu beteiligenden Unternehmen und Mitwirkung bei der Vergabe von Leistungen

  • Erarbeitung von Aufgabenstellungen für die technische Planung und Bewertung von alternativen Konzepten

  • Mitarbeit bei der Erstellung der Teil-Budgetplanung und Teil-Ablaufplanung

  • Unterstützung bei der Einholung von Beschlüssen der Gremien (GF, AR, etc.)

  • Wahrnehmung der Bauherrenvertretung in Bezug auf die interne und externe Kommunikation

Die Stelle ist befristet bis zum 31.12.2020.

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossenes Hochschul-/ Fachhochschulstudium in der Fachrichtung Elektrotechnik oder artverwandter Studienrichtung

  • vertiefende Fachkenntnisse/ Fähigkeiten und/ oder vergleichbare in der betrieblichen Praxis erworbene Fachkenntnisse/ Fertigkeiten in der Abwicklung

  • Berufserfahrung insbesondere in der Realisierung von SF Großprojekten oder umfangreiche Kenntnisse in der Abwicklung von Bauprojekten auf Flughäfen

  • Erfahrungen im Projektmanagement und in der Projektleitung

  • umfangreiche Kenntnisse der Bautechnik und der Koordination mit den weiteren  technischen Gewerken, insbesondere der Ausrüstungstechnik und der Entwässerung

  • Profunde Erfahrung in der Anwendung der geltenden Richtlinien für Flughäfen (ICAO, EASA) und umfassende Kenntnisse in der Anwendung von HOAI, VOB, DIN, ZTV, etc.

  • gute Anwenderkenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit Standardsoftware (MS-Office, MS-Project) und SAP

  • gute Englischkenntnisse

  • Führerschein Klasse B

  • Fähigkeit zum ganzheitlichen und konzeptionellen Denken und Handeln

  • hohe Verhandlungskompetenz und hohes Durchsetzungsvermögen

  • ausgeprägtes Organisationsvermögen, Zuverlässigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit

  • hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie uns bitte ausschließlich online Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen zu. Vertrauliche Behandlung Ihrer Unterlagen wird selbstverständlich zugesagt.

Wir freuen uns auf Sie!

Ansprechpartner

Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Recruiting und Führungskräftebetreuung