Strategie- und Projektentwickler/-in Schwerpunkt: IT/TK Projektleitung

Wir suchen eine/-n Strategie- und Projektentwickler/-in Schwerpunkt: IT/TK Projektleitung.

Unternehmen Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
Ort Schönefeld
Antrittsdatum ab sofort
Anstellungsart Vollzeit , befristet
Jobnummer 243/2016/1
Veröffentlicht am 02.12.2016

Ihre Tätigkeit

  • Verantwortlich für die strategische Planung und Steuerung
  • Beratung der Kunden hinsichtlich der Unterstützung ihrer Geschäftsprozesse durch wirtschaftliche, sichere und konzernweit einheitliche IuK-Lösungen
  • Durchführung von Markt- und Trendanalysen
  • Identifizierung von Entwicklungs- und Veränderungsbedarf der IuK und Ableitung von Erfordernissen aus den Geschäftszielen
  • Vor- und Aufbereitung von Entscheidungen über die Ausrichtung des Angebots und über die Entwicklung der Ressourcen und der Organisation im Rahmen der Governance-Prozesse
  • Erkennen veränderter strategischer Erfordernisse und Potenziale, Entwicklung strategischer Ziele und Anpassung IuK-Strategie
  • Erstellen von Berichten, Präsentationen, Analysen und Statistiken von betreuten IuK System

Schwerpunkt IT/TK Projektleitung:

  • Verantwortlich für das Projektmanagement komplexer IuK Projekte (IT/TK- und Sicherheitssysteme) inkl. Ergebnis-, Kosten und Qualitätsverantwortung, Termine, Risiken und Ressourcen über alle Projektphasen hinweg

Verantwortlich für das IuK Anforderungs- und Realisierungsmanagement, vorrangig in Ausbau- und Umbauprogrammen an den Berliner Flughäfen

Bitte beachten Sie, dass die Stelle bis 31.12.2020 befristet ist.

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in einer fachgebietsrelevanten Studienrichtung
  • Breite und aktuelle Kenntnisse über Informations-, Kommunikations- und Sicherheitssysteme sowie moderne IT-Infrastrukturen, ggf. vertiefende Kenntnisse in einem System-/Technologiespektrum
  • Erfahrungen im Bereich der Strategieentwicklung sowie fundierte Erfahrungen in der Planung, Vorbereitung und Leitung von Projekten (Projektmanagement)
  • Kenntnisse über die betrieblichen Abläufe/Prozesse an einem Verkehrsflughafen (vorteilhaft)
  • Fähigkeit, sich schnell in Unternehmenszusammenhänge hineinzuversetzen
  • Fähigkeit zum analytisch-konzeptionellen, prozessorientierten und ganzheitlichen Denken und Handeln
  • Erfahrung in Präsentationstechniken und versierter Umgang mit entsprechenden Medien
  • Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Flexibilität, Motivationsfähigkeit,Hohes Verantwortungsbewusstsein, große Belastbarkeit
  • Konfliktfähigkeit und Team- und Kommunikationsfähigkeit

Schwerpunktkompetenz:

Kenntnisse der HOAI, VOL und VOB sowie weiterer einschlägiger technischen Normen und Richtlinien sowie der Kostenermittlung nach DIN 276 KG 450 wünschenswert

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie uns bitte ausschließlich online Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen zu.
Vertrauliche Behandlung Ihrer Unterlagen wird selbstverständlich zugesagt.

Wir freuen uns auf Sie!

Ansprechpartner

Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Recruiting und Führungskräftebetreuung