Fluglärmmessungen

Jeder Flughafen in Deutschland ist gesetzlich dazu verpflichtet, auf dem Flughafen und in dessen Umgebung Messstellen zur Dokumentation des Fluglärms zu betreiben. Durch die Fluglärmüberwachung kann der Flughafen Auskunft über die Lärmimmissionen jeder Flugbewegung geben und die Fluglärmentwicklung kontinuierlich dokumentieren. Die Daten werden vor allem für die Berechnung der lärmbezogenen Start- und Landeentgelte sowie für die Bearbeitung von Beschwerden benötigt.

Stationäre Messstelle Schönefeld

Berlin-Schönefeld

Von Bohnsdorf über Selchow bis Mahlow: Im Umfeld des zukünftigen Flughafens Berlin Brandenburg sind achtzehn Fluglärmmessstellen stationiert. mehr zum Thema: Berlin-Schönefeld

Kurt-Schumacher-Platz

Berlin-Tegel

Im Umfeld des Flughafens Tegel sind sieben fest installierte Messstationen eingerichtet. mehr zum Thema: Berlin-Tegel

Mobile Messungen

Mobile Messungen

Neben den stationären Messstellen sind zwei mobile Messstationen zur Fluglärmüberwachung im Einsatz. mehr zum Thema: Mobile Messungen

Ansprechpartner
Robert Preußner

Robert Preußner Fluglärmmanagement
Flughafen Berlin Brandenburg

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Stabsstelle Umwelt
    D-12521 Berlin
Ansprechpartner
Andreas Mizera

Andreas Mizera Fluglärmmanagement
Flughafen Berlin Brandenburg

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Stabsstelle Umwelt
    D-12521 Berlin

Downloads

Laden Sie sich hier unseren Fluglärmjahresbericht herunter.