X

BER-Eröffnung

Der BER eröffnet in drei Schritten

BER Luftbild

Im Herbst 2020 eröffnet der neue Flughafen Berlin Brandenburg (kurz BER). Dann wird der gesamte Luftverkehr der deutschen Hauptstadtregion am Standort Schönefeld zusammengeführt. Der Flughafen Berlin-Tegel wird geschlossen.

Die Inbetriebnahme des BER erfolgt in drei Schritten:

  1. Am 31. Oktober 2020 wird das Terminals T1 in Betrieb genommen. Der Flughafen Schönefeld wird zum Terminal T5 des BER. Die ersten Airlines, darunter easyJet sowie die Langstrecken-Airlines, ziehen zum BER um.
  2. Am 4. November 2020 wird die südliche Start- und Landebahn erstmalig in voller Länge (4.000 Meter) beflogen und damit vollständig in Betrieb genommen. Weitere Airlines ziehen zum BER um, unter anderem in das neue T2.
  3. Am 8. November 2020 schließt der Flughafen Berlin-Tegel. Der letzte Linienflug wird am Vortag aus Tegel starten.