X

Express Center

Flughafen Schönefeld

Über den ehem. Flughafen Berlin-Schönefeld wurden im letzten Jahr rund 12.300 Tonnen Luftfracht umgeschlagen (+32 %). Das Wachstum ist vor allem auf die Expressdienste UPS und FedEx zurückzuführen. Das Deutsche Rote Kreuz betreibt ein Hilfsgüterzentrum im Express Center.

Expressdienste und DRK - Abfertigung über das Express Center

Express Center

Mit Inbetriebnahme des BER erfolgt zur besseren Verkehrssteuerung die Abfertigung der Nurfracht-Flugzeuge (Expressdienste + DRK) über das Express Center, welches eine Kapazität von 30.000 Tonnen pro Jahr hat.

FedEx hat hier bereits seine Abfertigung auf einer vergrößerten Fläche der übernommenen TNT Express aufgenommen. UPS wird bis zum Jahresende ihre Umschlagsfläche zwischen FedEx und DRK ertüchtigen und dann vom Cargo Center in das Express Center umziehen.

Ansässige Firmen
Spediteure am Flughafen P.C. Airline Service, XDS
Charterbroker Chapman Freeborn
Expressdienste am Flughafen FedEx, (UPS)
Ziele (Nurfracht-Linienflüge)
Innerdeutsch CGN (UPS-Europahub)
Europa

PAR (FedEx-Europahub)

LGG (ex TNT-Hub)

Anbindung
Entfernung zur Autobahn 2 km
Entfernung zum Bahnterminal 1 km
Landseitige Andockpositionen 10

Anfahrt

Anfahrt Fracht SXF
Ansprechpartner
Torsten Jüling

Torsten Jüling Product Manager Air Cargo

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Aviation Marketing
    12521 Berlin