X

Midfield Gardens

Midfield Gardens

In 1A-Lage, zwischen den beiden Landebahnen des BER in Sichtbeziehung zum Terminal T1, entsteht das Quartier Midfield Gardens. Das urbane Quartier mit Campus-Charakter erstreckt sich über zwei Teilflächen nördlich und südlich der zentralen Zufahrtsstraße. Die hohe Sichtbarkeit der Baufelder, moderne Architektur in Symbiose mit begrünten Ruhe- und Erholungsbereichen, ein breiter Nutzungsmix sowie eine hervorragende Infrastrukturanbindung an Flughafen, Schiene und Straße machen das Quartier national und international zur ersten Wahl für Investoren und Projektentwickler. Das Terminal T1 mit dem darunterliegenden Bahnhof und Terminal T2 befinden sich in fußläufiger Entfernung. Über den Tiefbahnhof ist das Quartier direkt an die S-Bahn sowie den Regional- und Fernverkehr, über die Auffahrt zur A113 an die Innenstadt von Berlin und den Berliner Autobahnring angebunden.

Standort für individuelle Nutzungsideen

Quartiere Sicht Ost

Midfield Gardens ist die wohl spannendste Quartiersentwicklung der Metropolregion Berlin-Brandenburg. Aufgrund seiner einzigartigen Lage ist der Standort prädestiniert für Büro-, Hotel- und Kongress- sowie Versorgungseinrichtungen für den täglichen Bedarf. Mixed-Use-Immobilien stehen dabei im Fokus der Entwicklung, um eine attraktive Nutzungsmischung zu erzielen. Auf insgesamt rund 14,8 ha Nettobauland können individuelle Gebäudekonzepte flexibel realisiert werden.

Ansprechpartner

Hier finden Sie alle relevanten Ansprechpartner.

  • Midfield Gardens
  • Zufahrt T1
  • Midfield Gardens
  • Midfield Gardens